Handwerkerparkausweis

Handwerkerparkausweis
Seitdem auch die Städte Erkelenz und Geilenkirchen ihren berechtigen Handwerksbetrieben den regionalen Handwerkerparkausweis anbieten, ist der Ausweis in der Region Aachen (Aachen, Düren, Euskirchen und Heinsberg) beinahe flächendeckend gültig; lediglich die Städte Heinsberg, Hückelhoven und Wegberg weigern sich noch, den Ausweis anzuerkennen und an ihre Handwerker herauszugeben.
Mit Blick auf die angestrebte gegenseitige Anerkennung der Ausweise Köln-Bonn-Düsseldorf-Aachen hofft die federführende StädteRegion Aachen, mittelfristig auch die 3 Bürgermeister dieser Städte überzeugen zu können. Schon jetzt wurde die 4. Auflage des Ausweises, die im Februar erschienen ist, optisch der Köln-Bonner-Ausnahmegenehmigung angeglichen. Ein einheitliches Klebesiegel soll die Kontrolle vereinfachen und die Fälschungssicherheit verbessern.

Die Verbandsversammlung hat die Geschäftsstelle des Zweckverbandes StädteRegion Aachen mit Beschluss vom 04.12.2007 beauftragt, an einer Ausdehnung des Geltungsbereiches bzw. an einer landesweiten gegenseitigen Anerkennung im Sinne des Erlasses mitzuwirken. Insbesondere soll eine Zusammenführung mit dem Ausweis der Region Köln/Bonn geprüft werden mit dem Ziel, innerhalb des Regierungsbezirks Köln einen gemeinsamen Ausweis vorzuhalten.

Bedingungen
Bezugsberechtigte Handwerksbetriebe erhalten den Ausweis seit dem 01.01.2006 zum Preis von 120 Euro pro Jahr bei den örtlich zuständigen Straßenverkehrsbehörden. Die Ausnahmegenehmigung wird auf die jeweilige Firma ausgestellt und berechtigt zum Parken
  • im eingeschränkten Haltverbot / in Haltverbotszonen (Verkehrszeichen 286 und 290 StVO)
  • auf öffentlichen Parkplätzen mit Parkscheibenpflicht, an Parkuhren und im Bereich von Parkscheinautomaten gebührenfrei
  • und ohne Beachtung derHöchstparkdauer undauf Bewohnerparkplätzen (Verkehrszeichen 286/314 StVO mit Zusatzzeichen)

soweit und solange dies mangels anderer geeigneter Parkmöglichkeiten zur Durchführung von Handwerkerarbeiten notwendig ist.

Bereits existierende lokale Ausnahmeregelungen bleiben von diesem Ausweis unberührt und behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit.


Kontakt

StädteRegion Aachen
Der Städteregionsrat
Zollernstraße 10
52070 Aachen
Telefon: +49 (241)51980
Fax: +49(241)533190
info@staedteregion-aachen.de

Öffnungszeiten:
Mo. und Do: 09.00 -12.00 Uhr
Mi: 14.00 - 17.00 Uhr
(erweiterte Öffnungszeiten
finden sie bei den Angaben
zum jeweiligen Amt)

Ansprechpartner/-innen

Elke Sensen
Tel:+49(241)51983706
Elke.Sensen@staedteregion-aachen.de
Raum: E 392