Stifterpreis Ehrenamtliches Engagement

Logo des Stifterpreises ehrenamtliches Engagement

Es ist wieder soweit:

Der Stifterpreis der Stiftung Ehrenamt sucht auch 2015 wieder die ganz besonderen Menschen in der StädteRegion Aachen!


Ehrenamt kennt kein Alter!


Best ager, silver ager … neue Begriffe für die Generation 50+, die deutlich machen, dass wir Alter neu denken müssen. Mit 60 oder 70 gehört man heute längst noch nicht zum ‚alten Eisen‘ – ganz im Gegenteil: Zunehmend erkennen wir, über welch‘ hohen Erfahrungsgrad diese Generation verfügt, den man nicht ungenutzt lassen sollte. In diesem Jahr zeichnet die Stiftung ältere Menschen aus, die sich in besonderer Weise für andere engagieren. Auch Initiativen und Vereine, in denen sich ältere Menschen in nachhaltiger Weise einbringen, stehen in diesem Jahr im Mittelpunkt.

Die Aktivitäten der Generation 50+ im Ehrenamt sind so vielfältig und bunt wie das Ehrenamt selbst. Sei es als Übungsleiter im Sport, in Theater, Kultur oder Bildung. Ältere Menschen bringen sich im Ehrenamt in beeindruckender Weise ein, um mit Ihrer Erfahrung andere zu unterstützen. Die Stiftung möchte diese Menschen, die sich trotz ihres Alters nachhaltig und nachdrücklich engagieren, in den Fokus rücken und auszeichnen. Der Stifterpreis ehrenamtliches Engagement 2015 zeichnet Menschen aus, die mit ihrem herausragenden nachhaltigen Einsatz zeigen: Ehrenamt kennt kein Alter!
Sparkassenvorstand Hubert Herpers, Dieter Wolf und Städtetregionsrat Helmut Etschenberg (v.r.n.l.) haben jetzt die Ausschreibung des diesjährigen Stifterpreises vorgestellt.
Sparkassenvorstand Hubert Herpers, Dieter Wolf und Städtetregionsrat Helmut Etschenberg (v.r.n.l.) haben jetzt die Ausschreibung des diesjährigen Stifterpreises vorgestellt.

Schlagen Sie der Jury rund um den Stiftungsvorstand Helmut Etschenberg und Hubert Herpers Menschen, Vereine oder Initiativen vor, die sich herausragend engagieren.

In den folgenden Kategorien wird der Preis verliehen:
  • Kategorie „Gemeinsam engagiert“
    Initiativen, Gruppen oder Vereine, die sich in besonderer Weise für die Förderung von älteren Menschen einsetzen.
  • Kategorie „Einsatz für die gute Sache“
    Eine Person, die durch ihr dauerhaftes Engagement Beispiel für andere ist.
  • Kategorie „Eine überzeugende Idee“
    Sonderpreis der Jury für eine Person, einen Verein oder eine Initiative mit einer überzeugenden neuen Idee für die Integration älterer Menschen in das Ehrenamt.
Ihre Vorschläge versehen Sie bitte mit einer ausführlichen Beschreibung der Person oder des Vereins und der ehrenamtlichen Tätigkeit. Zum Beispiel über das Alter der beteiligten Personen, den zeitlichen Umfang ihrer Tätigkeitenund das besondere Engagement, welches gerade diese Person für Sie preiswürdig macht.
Bitte vergessen Sie hier auch Ihre Kontaktdaten als Vorschlagende/r nicht, damit die Jury Sie bei Bedarf telefonisch befragen kann. Je genauer Sie beschreiben, warum der von Ihnen vorgeschlagene Mensch oder Verein ein Preisträger sein sollte, desto einfacher kann die Jury entscheiden.

Einsendeschluss: 30.09.2015.
Die Gewinner werden mit einem Preisgeld von insgesamt 10.000 Euro belohnt.


Helfen Sie uns, Menschen und Initiativen in der StädteRegion Aachen zu finden, die den Stifterpreis gesellschaftliches Engagement 2015 verdient haben.

Bitte senden Sie Ihre Vorschläge an folgende Adresse:
Stiftung ehrenamtliches Engagement
Zollernstrasse 10, 52070 Aachen
E-Mail: stifterpreis@staedteregion-aachen.de


Alle weiteren Informationen finden Sie in dem rechts angefügten Flyer.

Kontakt

Stiftung ehrenamtliches Engagement
z. Hd. Herrn Clermont
Zollernstraße 10
52070 Aachen
Telefon: 0241/5198-2259
Fax: 0241/5198-82259
stifterpreis
@staedteregion-aachen.de