Was ist das besondere an den Monschauer Hecken?

Die offene Landschaft der Nordeifel wird gegliedert durch ein rund 400 Kilometer langes Heckennetz; mindestens so viel Eindruck aber hinterlassen die über 500 Hausschutzhecken im Stadtgebiet Monschau, die alte und neue Häuser wie grüne Wände sorgsam umschließen. Besonders stattlichen Exemplaren ist unter anderem zu verdanken, dass Höfen zum Bundesgolddorf erhoben worden ist.