Wie groß ist der Rursee?

15 größere Seen und Staubecken finden sich in der Nordeifel, sieben größere Flüsse streben den Tälern zu. Gerade aber im Winter sind die  Rur und andere Flüsse oft unberechenbar und gefürchtete Hochwasser-Produzenten, weshalb nach 1900 mit dem Bau von Talsperren begonnen wurde. Zwischen 1934 und 1938 wurde die Rurtalsperre Schwammenauel errichtet und ab 1952 auf ein Stauvolumen von 205 Millionen Kubikmeter erweitert.