Wie lautet der bekannte Beiname der Stadt Stolberg?

Stolberg wird gerne auch als "Kupferstadt" bezeichnet.

Bereits im 17. Jahrhundert haben die ergiebigen Eisenerz- und Zinkspat-Vorkommen Stolberg zu einem der wichtigsten europäischen Zentren der Herstellung von Messingherstellung wachsen lassen. Das Messing, in früheren Zeiten „Gelbkupfer“ genannt, gab der Kupferstadt ihren Beinamen. Die prachtvollen Kupferhöfe aus verschiedenen Epochen oder der Kupfermeisterfriedhof künden vom Reichtum der Kupfermeister, die hier wohnten und arbeiteten.