Was wird am 15. März geboten?

Die Jugendlichen können ein kostenloses Fortbildungsangebot nutzen und sich vernetzen: Praxisnahe Workshops bieten Informationen rund um die Arbeit in der SV mit Themen wie Projektmanagement, Rechte und Pflichten, Öffentlichkeitsarbeit, Rhetorik oder Teamarbeit. Auch für die SV-Lehrer gibt es einen Workshop. Um zu erfahren, was andere Schülervertretungen machen, sich zu guten Ideen auszutauschen oder gemeinsame Projekte zu starten, können die Jugendlichen die „Regionalrunde“ für den schulübergreifenden Austausch nutzen. Außerdem zeichnet die städteregionale Koordinationsstelle für Jugendpartizipation die „Beste SV der StädteRegion Aachen 2017“ aus.