Breadcrumb

Sommerakademie 2019


Die Sommerakademie 2019 hat am 16. Juni in den barrierefreien Räumlichkeiten der Caritas Betriebs- und Werkstätten GmbH in Würselen stattgefunden. Die Veranstaltung startete mit kostenfreien (Schnupper-)-Workshops in den Bereichen Percussion, Singen, Gebärdentheater, Tanz und Kunstobjekt. Im Anschluss  folgten die Begrüßungsreden durch den Caritas-Bereichsleiter Herrn Stormanns und des Städteregionsrat Herrn Dr. Grüttemeier.

Am Nachmittag wurden die Ergebnisse aus fünf weiteren Workshops (Percussion, Singen, Gebärdentheater, Tanz und Kunstobjekt) präsentiert. Hier hatten sich Beschäftigte der Werkstatt  bereits seit Januar wöchentlich zu gemeinsamen Proben mit Schülern und Schülerinnen aus regionalen Schulen und Institutionen getroffen und Stücke einstudiert. Im Verlauf dieser längerfristigen gemeinschaftlichen  Probenarbeiten konnten Hemmnisse im Umgang miteinander deutlich reduziert und Einblicke in das jeweilig andere Lebensumfeld gegeben werden.

Die Sommerakademie war ein großer Erfolg. Insgesamt nahmen rund 500 Personen mit und ohne Behinderung teil.

 

Der Veranstaltungstag wurde filmisch begleitet. Es entstand ein Kurzfilm von vier Minuten Länge, der einen Einblick in die einzelnen Beiträge des Tages gibt. Er zeigt das gelungene Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung, den Spaß an der gemeinsamen Veranstaltung und nicht zuletzt das große begeisterte Publikum.

Kontakt

Amt für Inklusion und Sozialplanung
Zollernstraße 10
52070 Aachen

Ansprechpartner/-innen

Frau Jessica Cadenbach
Tel: +49 241 5198-5807
Fax: +49 241 5198-85807