Breadcrumb

StädteRegion Aachen ist „Host Town“ der Special Olympics World Games 2023 in Berlin

 

 

Das Organisationskomitee der „Special Olympic World Games“ 2023 in Berlin hat die StädteRegion Aachen als Gastgeberin für eine der 190 internationalen Delegationen ausgewählt!

 

Die StädteRegion Aachen hatte sich gemeinsam mit den zehn regionsangehörigen Kommunen, dem Regio-Sportbund und dem Stadtsportbund Aachen als „Host“ beworben. „Ich freue mich sehr, dass wir als gesamte Region den Zuschlag für das Programm erhalten haben. Es zeigt deutlich die hohe Qualität unserer Bewerbung, und ist eine besondere Motivation für die vielen Menschen, die sich seit Jahren in der StädteRegion enorm rund um das Thema Inklusion engagieren“, sagt Sozialdezernent Dr. Michael Ziemons. 

Nach der Zusage ist nun klar, dass eine internationale Delegation vier Tage lang - vom 12. bis 15. Juni 2023 – die StädteRegion Aachen besuchen wird. An diesen Tagen sollen vormittags Trainingsmöglichkeiten vorgehalten und für die Nachmittage Aktivitäten, Besichtigungen, kulturelle Angebote und Begegnungen organisiert werden.

 

Ziemons: „Die StädteRegion Aachen erkennt die große Bedeutung dieser weltweit größten inklusiven Sportveranstaltung für die Region und freut sich über die Auswahl als Host Town. Das ist eine große Chance für die gegenseitige Anerkennung von Menschen mit und ohne Behinderung und eine bedeutende Gelegenheit, den inklusiven Sport vor Ort sichtbar zu machen und weitere inklusive Angebote zu initiieren.“

 

Nähere Informationen folgen.

Ansprechpartner/-innen

Frau Bettina Herlitzius
Tel: +49 241 5198-5800
Fax: +49 241 5198-85800

Frau Jessica Cadenbach
Tel: +49 241 5198-5807
Fax: +49 241 5198-85807