Breadcrumb

Jumonofelpilot_in gesucht!

Wir suchen Unterstützung in der mobilen Jugendarbeit Nordeifel!

 

Wir suchen für den Arbeitsbereich der mobilen Jugendarbeit in der Nordeifel zur Vervollständigung unseres Teams eine engagierte Person (m/w/d), um in Monschau, Simmerath und Roetgen die Jugendarbeit vor Ort weiter mit Leben zu füllen.

Es handelt sich um eine unbefristet zu besetzende Vollzeitstelle, welche nach Entgeltgruppe S 12 TVöD-SuE bzw. nach Besoldungsgruppe A 10LBesG NRW bewertet ist. Die Stelle ist optional teilbar, sofern eine ganztägige Besetzung des Arbeitsplatzes gewährleistet ist (bevorzugt zweimal19,5 Wochenstunden). Dienstort ist die
Gemeinde Roetgen bzw. Simmerath - perspektivisch die Stadt Monschau.

 

Was die Stelle bietet:

  • der Aufgabe entsprechend sehr flexible Arbeitszeiten
  • ein kleines nettes Team
  • kreative Gestaltungsfreiheit nach eigenen Neigungen und Bedarf bei den jungen Menschen
  • Unterstützung und Begleitung durch die Jugendpflege
     

Was die StädteRegion Aachen bietet:

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Bezahlung nach EG S 12 TVöD-SuE (je nach Berufserfahrung zwischen 3.747 € und 5.151 € brutto)
  • Vorteile des TVöD-SuE: zusätzliche Regenerationstage sowie monatliche TVöD-SuE-Zulage
  • 30 Tage Erholungsurlaub (bei Vollzeitbeschäftigung)
  • sehr kostengünstiges Job-Ticket (AVV-Gebiet oder Deutschlandticket)
  • corporate benefits (Rabatte bei Top-Marken)
  • E-Bike-Leasing
  • vielfältige interne Fortbildungsmöglichkeiten
  • eine jährliche Sonderzahlung im Rahmen des alternativen Entgeltanreizsystems
  • die finanzielle (bis zu 50% der Kosten) und zeitanteilige (bis zu 5 Sonderurlaubstage) Unterstützung von Weiterbildungsvorhaben
  • Supervision
  • Beratungs- und Betreuungsangebote durch den pme Familienservice
  • betriebliche Altersvorsorge

 

Aufgabenschwerpunkte:

  • konzeptionelle Weiterentwicklung der Mobilen Jugendarbeit Nordeifel in enger Zusammenarbeit mit der Jugendpflege undSchulsozialarbeit
  • Planung und Durchführung von bedarfsgerechten Freizeitangeboten und Projekten für Kinder und Jugendliche unter deren Beteiligung
  • Unterstützung von Jugendlichen und jungen Volljährigen in Problemsituationen (Einzelfallarbeit) in Zusammenarbeit mit Kolleg_innen derJugendhilfe (Allgemeiner Sozialer Dienst, Jugendhilfe im Strafverfahren etc.)
  • aufsuchende Kinder- und Jugendarbeit mit dem Jugendmobil auf Straßen und Plätzen in der Nordeifel
  • Kooperation mit freien Träger_innen (ehrenamtlich geführte Jugendeinrichtungen), insbesondere mit dem Jugendcafé Simmerath
  • perspektivisch: Aufbau und Begleitung eines Jugendcafés in Monschau-Imgenbroich
  • Öffentlichkeitsarbeit: medial sowie bei öffentlichen Veranstaltungen in den Sozialräumen (z. B. Frühjahrs-, Herbstmarkt, Happy Halloween,Kraremannstag etc.)
  • Dokumentation und Evaluation

 

Anforderungen:

  • abgechlossenes Studium als Diplom-Sozialarbeiter_in/-pädagog_in, B.A. Soziale Arbeit oder vergleichbares Studium
  • Eigeninitiative, selbstständiges Arbeiten sowie Organisationstalent
  • Kreativität und Ideenreichtum zur Entwicklung von Angeboten für Kinder und Jugendliche ausgehend von deren Lebenssituation
  • sicherer Umgang mit Social Media
  • Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft und Fähigkeit zur vernetzenden Arbeit
  • Bereitschaft zur Arbeit teilweise auch in den Abendstunden und an Wochenenden
  • Fahrerlaubnis zum Führen eines Fahrzeuges bis 3,5 t (Führerschein Klasse B)
  • interkulturelle Kompetenz

Interessiert? Die ganze Ausschreibung findet man auf diesem Portal unter der Rubrik "Stellen". Ansprechpartnerin bei eventuellen Nachfragen ist die Arbeitsgruppenleiterin des A 51.2, Angelika Kranz oder Jugendpfleger Ralf Pauli (siehe Infobox).