Breadcrumb

Das Jumonofel

Beteiligung(s)mobil – ländliche Jugendarbeit sucht auf und vernetzt

 

Das Jugendmobil Nordeifel - kurz "Jumonofel" – entsteht als Beteiligungsprojekt aus dem Förderprogramm LEADER der Europäischen Union zur Entwicklung des ländlichen Raumes. Kinder und Jugendliche aus Monschau, Roetgen und Simmerath sollen die Innen- und Aussengestaltung übernehmen und dabei selber ganz praktisch Hand anlegen.

Seit November 2017 realisiert Projektleiter Domenik Delsemmé zusammen mit engagierten Jugendlichen die Entwicklung und Gestaltung von einem leeren, weißen Kastenwagen hin zu einem bunten, universal nutzbaren Jugendmobil.

Unterstützt wird das Team von Oliver Schlamp vom Hofe aus Roetgen, selbständiger Schreiner und ehemaliger Vorsitzender der Grenzlandjugend Roetgen. Seine handwerkliche Kompetenz unterstützt die Jugendlichen bei der praktischen Umsetzung.

Mittlerweile wurde haben Kinder und Jugendliche den Innenausbau gestaltet und dabei selber beim Umbau praktisch mit Hand angelegt. Schüler/innen der Berufsfachschule Fahrzeugtechnik im Berufskolleg in Simmerath zeichnen sich für die Elektrik im Jumonofel verantwortlich. Beides ist derzeit noch in Arbeit.

Fertig ist dagegen heute schon die Außengestaltung. Im Mai 2018 wurden Vordrucke, die das Jumonofel von allen Seiten zeigt, als DIN A3 Bögen in Monschau, Roetgen und Simmerath verteilt. Weiß. Ohne alles. Die konnte man dann nach eigenen kreativen Vorstellungen bemalen, zeichnen oder collagieren. Eine Jury hat dann am 02. Juli einen Entwurf zum Siegerentwurf gekürt. Gewonnen hat der Entwurf von Melek Turhan (siehe unten)!

Melek und weitere Helfer/innen haben dann das Jumonofel nach einer kompletten weißen Folierung in genau den Farben gesprayt, wie der Siegerentwurf es vorsah. Das Ergebnis ist beeindruckend! Das Jugendmobil für die Nordeifel ist nun schon von weitem deutlich sichtbar zu erkennen!

Noch ist es nicht ganz fertig, das Jumonofel. Aber es entwickelt sich stetig weiter. Immer mehr Bausteine kommen zusammen und lassen es Stück für Stück zu einem tollen Jugendmobil wachsen.

Viele Infos zum Jumonofel, dem Entstehungsprozess und dem aktuellen Stand sowie die Kontaktdaten des Jumonofel-Teams findet man auf der Internetseite www.jumonofel.de

Kontakt

mobile Jugendarbeit
Zollernstraße 10
52070 Aachen

Ansprechpartner/-innen

Herr Domenik Delsemmé
Tel: +49 1733076872
domenik.delsemme@staedteregion-aachen.de