Breadcrumb

Aachener Industrie Dialog

Immer wieder ist von Krisen- und Schließungsfällen renommierter Industriebetriebe in der Region zu hören. Dies verdeutlicht, dass die Attraktivität und Innovationsfähigkeit des Industrie-Standorts Aachen im nationalen und internationalen Kontext gestärkt werden sollten.

Vor diesem Hintergrund engagiert sich die StädteRegion Aachen im Zuge einer industriepolitischen Initiative und hat u.a. mit der IHK Aachen und der AGIT mbH gemeinsam das Unternehmensbesuchsprogramm „Hallo Nachbar“ ins Leben gerufen.

Die Initiative „Aachener Industrie-Dialog“ ist ein Zusammenschluss von Unternehmen aus dem produzierenden und verarbeitenden Gewerbe und wird durch die Stadt und StädteRegion Aachen sowie die VUV-Vereinigten Unternehmerverbände Aachen unterstützt. Eine Gruppe engagierter Unternehmen hat innerhalb des letzten Jahres die Grundsteine für ein professionelles Industrie-Forum gelegt. Dieses benötigt starke Persönlichkeiten, die über Wettbewerbsgrenzen hinaus dem Standort Aachen ein Qualitätsmerkmal mit Strahlkraft verleihen. Gemeinsam soll die Attraktivität des Industriestandorts Aachen verbessert werden. Schon jetzt sind Unternehmen verschiedenster Größen aus Stadt und StädteRegion Aachen aktiv im Industrie-Dialog. Zielsetzung ist es, die Bekanntheit der regionalen Betriebe zu stärken und diese öffentlich präsenter miteinander zu vernetzen. Weitere Partner sind dabei stets willkommen, um die Themen regionale Geschäftsgenerierung, Projektkooperationen, Innovationen, Standortkommunikation und CSR sowie nachhaltige Fachkräftegewinnung aktiv mitzugestalten.



Kontakt

Wirtschaftsförderung, Tourismus und Europa
Zollernstraße 10
52070 Aachen

Ansprechpartner/-innen

Der Mitarbeiter konnte nicht dargestellt werden.