Breadcrumb

Prämie für die Untersuchung von Schwarzwild

Um das Risiko des Eintrags der Afrikanischen Schweinepest in die derzeit sehr hohe Schwarzwildpopulation zu verringern, hat die Landesregierung Nordrhein-Westfalen beschlossen die Gebühren für die Untersuchung auf Trichinen von Schwarzwild landesweit ab dem 1. April 2018 zu übernehmen.


Dies bedeutet für die Jäger in der StädteRegion Aachen, dass keine Gebühr bei der Abgabe von Trichinenproben ab dem 1. April 2018 zu entrichten ist. Da das Land NRW die Kosten trägt, betrifft die Regelung jedoch nicht Schwarzwild, das außerhalb von NRW erlegt wurde und von dem Trichinenproben zur Untersuchung in NRW abgegeben werden.


Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Schreiben sowie der Internetseite des Ministeriums. (rechts im Info / Downloadbereich)

Kontakt

Amt für Verbraucherschutz, Tierschutz und Veterinärwesen
Carlo-Schmid-Straße 4
52146 Würselen
Tel: +49 241 5198-0
Fax: +49 2405 95018

vetamt@staedteregion-aachen.de

Öffnungszeiten:

Mo. - Uhr  
Di. - Uhr  
Mi. - Uhr  
Do. - Uhr  
Fr. - Uhr  

und nach vorheriger Vereinbarung