Breadcrumb

Koordination der Bildungsangebote für Neuzugewanderte

Integration kann nur dann erfolgreich gelingen, wenn Neuzugewanderte, die in der StädteRegion Aachen angekommen sind, die Möglichkeit erhalten, aktiv an Bildung teilzuhaben. Wichtig ist, diesen Menschen passende Bildungsangebote zu machen und sie beim Einstieg in Kita, Schule oder in einen Beruf sowie durch Orientierungs- und Beratungsangebote zu fördern. Viele Institutionen sowie private und öffentliche Initiativen eröffnen den knapp 12.000 neu in die StädteRegion zugewanderten Menschen Bildungsangebote. Drei städteregionale Bildungskoordinatoren unterstützen die Bildungsverantwortlichen dabei, diese passgenau abzustimmen:

Kontakt für alle Kommunen außer Stadt Aachen:

  • Schwerpunkt Frühe Bildung: Ricarda Albrecht
  • Schwerpunkt Übergang Schule-Beruf: Jan Röder

Kontakt für die Stadt Aachen:

  • Nadine Ogiolda, Fachbereich Kinder, Jugend und Schule der Stadt Aachen, Tel.: 0241/432-45106, nadine.ogiolda@mail.aachen.de

Ziele und Aufgabenfelder der Bildungskoordinatoren:

  • Unterstützung und Festigung kommunaler Koordinationsstrukturen
  • Identifizierung aller relevanten Akteure und ihrer Angebote
  • Herstellung von Transparenz
  • Qualitativ gute und passgenaue Unterstützung für neu zugewanderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • Beratung von Bildungsakteuren
  • Veranstaltungen zur Vernetzung und Informationsweitergabe

Aktuelle Projekte

Übersicht Bildungsangebote für neuzugewanderte Menschen (ab September 2017)

  • Bereitstellung der Bildungsangebote aller Akteure (öffentliche und freie Träger) in einer Angebotsübersicht mit Kurzbeschreibung und Ansprechpartner/innen
  • Recherchefunktion (Ort, Art des Angebots, Altersgruppe, sprachliche Voraussetzungen)
  • Laufende Aktualisierung durch Bildungskoordinator/innen


Arbeitshilfe Frühkindliche Bildung: „Neu zugewanderte Kinder und ihre Eltern: Eine Hilfestellung für Fachpersonal der frühkindlichen Bildung“

  • Art der Veröffentlichung: Handreichung als Ergänzung zum Ordner "Arbeitshilfe ElPri"
  • Zielgruppe: Pädagogisches Fachpersonal der Frühen Bildung
  • Ziel: Antworten auf Frage- und Problemstellungen, die im Zusammenhang mit neu zugewanderten Kindern und ihren Eltern häufig auftreten; Ansprechpartner identifizieren und das Fachpersonal unterstützen
  • Informationen zu den Themen: Sprache, ärztliche Versorgung, Übergang in die Grundschule, Fördermöglichkeiten und Fortbildungen, weitere Hinweise (hilfreiche Materialien)

Arbeitshilfe Übergang Schule-Beruf

  • Art der Veröffentlichung: Laufend aktualisierte Loseblattsammlung in gedruckter Form (Aktualisierungen zum Download auf dem Portal der StädteRegion)
  • Zielgruppe: Studien- und Berufskoordinator/innen, Berufsberatung, Multiprofessionelle Teams in Schulen
  • Ziel: strukturierter Zugang zu Informationen, Maßnahmen, Ansprechpartner/innen
  • Informationen zu den Themen: Schulabschlüsse, Berufsorientierung, Ausbildungsvorbereitung, ausbildungsbegleitende Hilfen, Sprache, Aufenthaltsrecht

Bundesprogramm

Kommunale Koordinierung der Bildungsangebote für Neuzugewanderte - gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung

Kontakt

Kommunale Koordinierung der Bildungsangebote für Neuzugewanderte
Zollernstraße 16
52070 Aachen

Ansprechpartner/-innen

Frau Ricarda Albrecht
Tel: +49 241 5198-4312
ricarda.albrecht@staedteregion-aachen.de

Herr Jan Röder
Tel: +49 241 5198-4313
jan.roeder@staedteregion-aachen.de