Breadcrumb

KuBiS-Konferenz 2021, per Zoom

Kulturelle Bildung und Corona – Jetzt erst recht! Welche Auswirkungen hat die Pandemie auf Kinder und Jugendliche und was brauchen sie?

Am 21. April fand die erste digitale KuBiS-Konferenz unter dem Titel „Kulturelle Bildung und Corona – Jetzt erst recht!“ statt. Rund 100 Teilnehmende aus Kitas, Schulen, Jugendeinrichtungen sowie aus dem Kunst- und Kulturbereich befassten sich mit der Frage, wie Kulturelle Bildung trotz der Pandemie gelingen und Kinder und Jugendliche erreicht und unterstützt werden können.

Dr. Angelika Guglhör-Rudan, Co-Autorin der Studie „Kind sein in Zeiten von Corona“ des Deutschen Jugendinstituts, gab einen Einblick in die erhobenen Daten zu den Gemütslagen von Kindern und Jugendlichen und machte während ihres Vortrags eindrücklich deutlich, wie hoch die Belastung im Lockdown für Familien war und immer noch ist.
Julia Nierstheimer, Geschäftsführerin des Bundesverbands der Jugendkunstschulen und Kulturpädagogischen Einrichtungen e.V., schlug die Brücke zur Kulturellen Bildung und brach eine Lanze für den Mut zu mehr Digitalität bei kulturellen Angeboten.
In anschließenden Workshops erhielten die Teilnehmenden Einblicke in unterschiedliche Angebote, die während der Pandemiezeit entstanden sind.

  • Sebastian Walter, Leiter des Kingz Corner e.V,. berichtete über digitale Musikproduktionen mit Jugendlichen.
  • Heinz Gassenmeier und Monika Brock-Houben tauschten sich mit den Teilnehmenden über Musik ohne Gesang in Kitas und Grundschulen aus.
  •  Frederike Spindler und Denise von Schön-Angerer stellten mit „Wandertag im Weltall“ ein interaktives Theaterangebot aus Chemnitz vor.
  • Alexander Müller-Hermes von Aber Hallo e.V. und Axel Jansen von der Bleiberger Fabrik zeigten Beispiele rund um das Thema „Beziehung halten über Distanz“.

In allen Workshops wurde klar: Kinder und Jugendliche brauchen Kulturelle Bildung! Die Pandemie erfordert kreative Wege, um diese Räume für Kinder und Jugendliche trotz vieler Herausforderungen in den Schulen bereitzustellen oder zu erschaffen.

Das Fazit der KuBiS-Konferenz 2021: Kreativität ist stärker als Corona!

Kontakt

Bildungsbüro
Zollernstraße 16
52070 Aachen
Tel: +49 241 5198-4300

Ansprechpartner/-innen

Frau Joelle Ramakers
Tel: +49 241 5198-4316
joelle.ramakers@staedteregion-aachen.de