Breadcrumb

Vielfältiges Aufgabenspektrum

Die Gleichstellungsbeauftragte (GSB) setzt sich dafür ein, dass das Verfassungsgebot der Gleichberechtigung von Frau und Mann auch in der StädteRegion Aachen umgesetzt wird.

Die GSB wirkt bei allen Vorhaben und Maßnahmen der StädteRegion mit, die die Belange von Frauen berühren oder Auswirkungen auf die Gleichberechtigung von Frau und Mann in der Gesellschaft haben.

Das Aufgabengebiet gliedert sich in interne und externe Aufgaben.

Innerhalb der Verwaltung nimmt die GSB schwerpunktmäßig folgende Aufgaben wahr:

  • Mitwirkung bei Angelegenheiten, die Auswirkungen auf die Gleichstellung von Frau und Mann haben, insbesondere bei sozialen, organisatorischen und personellen Maßnahmen, einschließlich Stellenausschreibungen, Auswahlverfahren und Vorstellungsgespräche
  • Beratung von Behördenleitung, Personalverantwortlichen, Führungskräften sowie Beschäftigten in Fragen der Gleichstellung
  • Entwicklung und Durchführung von Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf für Frauen und Männer
  • Mitwirkung bei der Aufstellung, Umsetzung und Fortschreibung des Frauenförderplans
  • Initiierung von speziellen Fortbildungen für weibliche Führungskräfte, Mitarbeiterinnen und Berufsrückkehrerinnen
  • Anregung und begleitende Umsetzung von gleichstellungsrelevanten Projekten.

Außerhalb der Verwaltung liegen die Schwerpunkte der Gleichstellungsarbeit in der Information und Beratung zu gleichstellungsrelevanten Themen, wie z.B.

  • Arbeitsmarkt und Erwerbsleben
  • Partnerschaft, Familie, Kinderbetreuung
  • Trennung, Scheidung
  • Gewalt gegen Frauen und Mädchen 
  • ...

Kontakt

Gleichstellung
Zollernstraße 10
52070 Aachen
Tel: +49 241 5198-2460
Fax: +49 241 5198-82460

gleichstellung@staedteregion-aachen.de

Ansprechpartner/-innen

Frau Ulrike Königsfeld
Tel: +49 241 5198-2460
Fax: +49 241 5198-82460
ulrike.koenigsfeld@staedteregion-aachen.de
Raum: A 118