Breadcrumb

Arbeitsprogramm zur Förderung der Beschäftigten

Frauenförderplan für die StädteRegion 2015 - 2018

Der Städteregionstag hat in seiner Sitzung am 18. Juni 2015 mit großer Mehrheit den Frauenförderplan für die StädteRegion Aachen 2015 – 2018 beschlossen.
Der Frauenförderplan ist am 1. Juli 2015 in Kraft getreten und hat eine Geltungsdauer bis zum 30. Juni 2018.

Der bereits seit vielen Jahren in der Städteregionsverwaltung erfolgreich eingeschlagene Weg zur konsequenten Förderung der Beschäftigten findet seine Fortsetzung in diesem neuen Arbeitsprogramm für die kommenden Jahre.

Die Erfüllung des Verfassungsauftrages aus Art. 3 Abs. 2 des Grundgesetzes sowie die Umsetzung des Landesgleichstellungsgesetztes (LGG) - und damit auch des Frauenförderplanes - sind besondere und beurteilungsrelevante Aufgaben aller Führungskräfte.

Der aktuelle Frauenförderplan für die Städteregion Aachen enthält neben allgemeinen Zielsetzungen auf der Grundlage des Landesgleichstellungsgesetzes und der Kreisordnung konkrete Zielquoten und sieht die Einführung neuer Instrumente der Personalentwicklung zur Karriereförderung und Vereinbarkeit von Familie und Beruf für Frauen und Männer vor.

Kontakt

Gleichstellung
Zollernstraße 10
52070 Aachen
Tel: +49 241 5198-2460
Fax: +49 241 5198-82460

gleichstellung@staedteregion-aachen.de

Ansprechpartner/-innen

Frau Ulrike Königsfeld
Tel: +49 241 5198-2460
Fax: +49 241 5198-82460