Breadcrumb

Anpassung der Darstellung von Vermessungspunkten

Genauigkeitsstufen jetzt besser erkennbar

Nach Nr. 33.2.3 des Erhebungserlasses (ErhE) ist dann, wenn der Lageanschluss ausschließlich mittels Satellitenpositionierunsdienst SAPOS erfolgt, zur Kontrolle des eingesetzten SAPOS-Rovers und der richtigen Lagerung der Vermessung im amtlichen Bezugssystem täglich mindestens ein Kontrollpunkt mitzubestimmen.
Kontrollpunkt kann jeder koordinierte Vermessungspunkt (VP) des amtlichen Nachweises mit der Genauigkeitsstufe (GST) 2000 sein (Nr. 33.2.4 ErhE).

Damit Sie in den Auskunftssystemen GeoAuskunft Vermessung (inkasWeb), Geoportal (inkasPortal) und ALKIS Auskunft (3AWeb) erkennen können, welche VP im amtlichen Nachweis mit der GST 2000 geführt werden, wurde die farbliche Darstellung der VP erweitert.
Die mit der GST 2000 geführten VP werden nun in pinker Farbe dargestellt. VP mit GST 2100 sind wie bisher in grüner Farbe gekennzeichnet.

Das entsprechende Informationsschreiben und die Legende zur farblichen Darstellung der Punktdaten finden Sie unter Download.

Kontakt

Aktualisierung Liegenschaftskataster
Zollernstraße 20
52070 Aachen

Öffnungszeiten:

Mo. - Uhr  
Di. - Uhr  
Mi. - Uhr  
Do. - Uhr  
Fr. - Uhr