Breadcrumb

Bildflug 2018 in der Städteregion Aachen

Ab Ende Februar wird in ausgewählten Bereichen der Städteregion Aachen ein Bildflug zur Herstellung von digitalen Orthophotos in hoher Auflösung durchgeführt.

Die Nutzungsmöglichkeiten sind vielfältig. Sie dienen:

  • als Informationsgrundlage
  • zur Aktualisierung topografischer Karten
  • als Planungsgrundlage z.B. im Umweltschutz, Straßenbau
  • zur Dokumentation
  • als Übersichten

Zur Aufnahme der Luftbilder werden hierauf spezialisierte Firmen beauftragt, die mit speziellen Kameras während des Fluges in festgelegten Abständen Bilder aufnehmen. Die Qualität der Luftbilder konnte in den vergangenen Jahren auf Grund technischer Neuerungen immer weiter gesteigert werden. Bodenauflösungen pro Pixel von ca. 10 cm sind möglich.

Um die aufgenommenen Luftbilder lagerichtig darstellen zu können, ist eine Orientierung über Passpunkte notwendig. Zur Vorbereitung des Bildfluges 2018 werden vom Kataster- und Vermessungsamt der StädteRegion Aachen in Absprache mit der Bezirksregierung Köln ausgewählte Vermessungspunkte als Passpunkte signalisiert.

Die Position der Passpunkte im Zentrum der Signalfläche wird unter Verwendung moderner Messmethoden (GPS) ermittelt und zur späteren Auswertung aufbereitet. Voraussetzung für den Bildflug sind klare und sonnige Wetterlagen. Ungünstige Witterungsbedingungen führen zur Verschiebung des geplanten Flugtermins.

Kontakt

Vermessung
Zollernstraße 20
52070 Aachen

Ansprechpartner/-innen

Herr Andreas Bruchhage
Tel: +49 241 5198-6285