Breadcrumb

Optimierung des "GeoShop Vermessung" zur Selbstentnahme von Vermessungsunterlagen

Die Festlegung und die Funktionen des Bereichs, der die Auswertung von Katasterakten aus dem digitalen Archiv bewirkt, wurden an die Bedürfnisse der Nutzer angepasst.

Mit Hilfe des "GeoShop Vermessung" können zugelassenen Anwender selbständig und nahezu rund um die Uhr Katasterakten aus dem digitalen Archiv des Kataster- und Vermessungsamtes und andere Vermessungsunterlagen automatisiert herunterladen.

Dabei gibt es die Möglichkeit, einen Auswertebereich und einen erweiterten Auswerteberich (Saum) festzulegen.

Neuerdings wirkt sich der "einfache" Auswertebereich, der in der Regel eher knapp zu bemessen ist, nur noch auf die Vermessungsrisse und die damit verknüpften Grenzniederschriften und Ergänzenden Belege aus.

Der erweitere Bereich, der als sogenannter Saum in Metern angegeben werden kann, hat jetzt Auswirkung auf die Auswertung der Einmessungsskizzen von Aufnahmepunkten (AP-Karten) und auf den Umfang des bereitgestellten Auszuges aus dem Liegenschaftskataster-Datenbestandes (NAS-Daten) - sofern diese Produkte ausgewählt wurden.

Damit entfällt die bisher notwendige Auswertung in zwei Durchläufen mit unterschiedlichen Auswertebereichen.

Kontakt

Geodatenmanagement
Zollernstraße 20
52070 Aachen
Tel: +49 241 5198-6210

gis@staedteregion-aachen.de