Breadcrumb

„Du hast die (Bundestags-)Wahl! Wir haben die Infos!“ Jugendpartizipation bietet Infos, Livestreams und U18-Wahl.

StädteRegion Aachen. Am 26. September findet die nächste Bundestagswahl statt. Der Wahlkampf läuft, die Kandidatinnen und Kandidaten sind aufgestellt und bald geht der Wahlkampf in die heiße Phase. Damit Jugendliche sich gut auf ihre erste Bundestagswahl vorbereiten können, organisiert eine Arbeitsgruppe mit Jugendlichen aus der ganzen StädteRegion Aachen ein vielfältiges Veranstaltungs- und Informationsangebot. „Wer zum ersten Mal wählt und sich schlau machen will, ist bei unseren Aktionen genau richtig“, ist die 24-jährige Ines Alberding überzeugt. Sie arbeitet in der „Koordinationsstelle Jugendpartizipation“ der StädteRegion Aachen. „Wenn man wählt, ist es wichtig zu wissen, wie das funktioniert und wen man wählen kann. Wir wollen Jugendliche mit den Politikerinnen und Politikern ins Gespräch bringen, für die sie ihre Stimme abgeben können.“ Die Aktionen unter dem Motto „Du hast die Wahl! Wir haben die Infos“ starten im August.

Es gibt zum einen allgemeine Informationen zur Bundestagswahl und zu den Kandidatinnen und Kandidaten vor Ort. Diese stellen sich zum Beispiel per Video vor - natürlich mit einem besonderen Blick darauf, welche Themen für junge Menschen wichtig sind. Angeboten werden außerdem Live-Streams mit den Politikerinnen und Politikern, bei denen Fragen gestellt werden können. Auch Jugendliche kommen zu Wort und berichten, warum sie wählen gehen. Und auch für diejenigen, die noch nicht wählen können, sich aber für Demokratie und Wahlen interessieren, gibt es mit der U18-Wahl ein Angebot. Damit es Wahllokale für Kinder und Jugendliche in allen Städten und Gemeinden in der StädteRegion gibt, bringen sich Jugendgruppen und lokale Jugendämter ein.

Live-Streams mit den Kandidatinnen und Kandidaten
Bei den Online-Veranstaltungen erhalten Jugendliche Informationen zur Bundestagswahl und können Fragen stellen. Viele nehmen als Gruppe während des Unterrichts an ihrer Schule teil. Man kann sich aber auch unabhängig von der Schule anmelden und beim passenden Live-Stream (Zoom) einschalten.

  • 9. September, 09:30 - 11:30 Uhr, Live-Talk mit den Kandidatinnen und Kandidaten aus der Stadt Aachen (Wahlkreis I)
  • 10. September, 09:30 - 11:30 Uhr, Live-Talk mit den Kandidatinnen und Kandidaten aus der StädteRegion Aachen (Wahlkreis II)

Erstmalig U18-Wahl in allen Städten und Gemeinden
Vom 13. bis zum 17. September 2021 findet zum ersten Mal eine U18-Wahl in allen Städten und Gemeinden, die zur StädteRegion Aachen gehören, statt. Dabei sollen sich Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren selbstbestimmt und selbstbewusst politisch ausdrücken können und ihre eigene Meinung entdecken.

Weitere Veranstaltungen
Gemeinsam mit Kooperationspartnern gibt es folgende weitere öffentliche Veranstaltungen:

  • 09. September, 18:00 – 21:00 Uhr, Politischer Beachtalk in Roetgen: Podiumsdiskussion mit Strandatmosphäre am Wervicq-Platz in Roetgen, Veranstalter ist der Jugendbeirat Roetgen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
  • 17. September, 18:00– 20:00 Uhr: U18-Wahlabend, Veranstalter ist die Schülervertretung des Dalton-Gymnasiums Alsdorf. Der Livestream wird bei YouTube zu sehen sein.
  • 21. September, 17:30-22:00 Uhr: Food&Talk am Marktplatz in Eschweiler: Offenes Angebot für junge Menschen zum Austausch mit den Kandidat_innen aus der StädteRegion Aachen (Wahlkreis II). Veranstalter ist das Jugendforum Eschweiler. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Kooperationspartner der Jugendpartizipation in der StädteRegion Aachen sind:

  • das Jugendparlament Stolberg,
  • der Jugendbeirat Roetgen,
  • das Jugendforum Eschweiler,
  • der RegioSportBund StädteRegion Aachen,
  • Jugendliche aus Alsdorf in Kooperation mit dem Daltongymnasium Alsdorf,
  • das Jugendreferat des ev. Kirchenkreis Aachen in Kooperation mit dem Landesjugendring NRW sowie
  • Jugendpfleger_innen aus den Städten Alsdorf, Baesweiler, Eschweiler, Herzogenrath, Monschau, Stolberg und Würselen sowie den Gemeinden Simmerath und Roetgen.

Weitere Informationen und die Hinweise zur Anmeldung gibt es unter dem angegebenen Link oder auf dem Instagram-Account @dasgeht.de.  

Veröffentlicht am 23.08.2021

Kontakt

Koordinationsstelle Jugendpartizipation
Zollernstraße 16
52070 Aachen
Tel: +49 241 5198-4325

jugendpartizipation@staedteregion-aachen.de