Breadcrumb

Meldeformular Grenzpendler

Nach der Coronaeinreiseverordnung des Landes NRW müssen Grenzpendler sich einmalig beim örtlichen Gesundheitsamt melden. Das gilt zum Beispiel für Menschen, die die Grenze regelmäßig zum Arbeiten, für den Besuch der Schule oder einer Universität oder aus familiären oder medizinischen Gründen überqueren.

Auch Personen, die aus diesen Gründen regelmäßig die Grenze überqueren, müssen sich nur einmal melden.

  • ein geteiltes Sorgerecht oder ein Umgangsrecht
  • den Besuch des nicht unter gleichem Dach wohnenden Lebensgefährten, Lebenspartners oder von Verwandten ersten und zweiten Grades
  • dringende medizinische Behandlungen
  • Beistand oder Pflege schutz- beziehungsweise hilfebedürftiger Personen
  • Betreuung von Kindern
  • Beerdigungen und Einäscherungen
  • die Teilnahme an zivilen oder religiösen Hochzeiten

Um das zu erleichtern und damit alle notwendigen Informationen angegeben werden, stellt die StädteRegion Aachen ein Formular zur Verfügung. Vielen Dank für's Ausfüllen!

Kontakt

Gesundheitsamt
Trierer Straße 1
52078 Aachen
Tel: +49 241 5198-5300