Breadcrumb

Bildungstag 2017: Talente fördern – unabhängig von Herkunft oder sozialem Hintergrund. Restplätze für Abendveranstaltung.

StädteRegion Aachen. Ist Bildungsaufstieg eine Frage von Leistung allein? Um diese Frage geht es bei der Abendveranstaltung des Bildungstags am 24. November 2017 im Krönungssaal des Aachener Rathauses. Dabei wird der Bildungsexperte Aladin El-Mafaalani zeigen, warum sich Armut oft negativ auf den Bildungserfolg von Kindern und Jugendlichen auswirkt. Kernfrage ist, wie Bildungsverantwortliche jungen Menschen die Chance geben können, das Beste aus ihren Talenten zu machen – unabhängig von Herkunft oder Hintergrund. El-Mafaalani lehrt und forscht an der Fachhochschule Münster zu den Themen Migration, Integration, Bildung und Jugend. Potenzialentfaltung und die Voraussetzungen für Bildungs- und Berufserfolge gehören zu seinen Spezialgebieten. Eine Anmeldung ist bis zum 10. November möglich, es sind noch Restplätze frei.

Der städteregionale Bildungstag 2017 trägt das Motto „Talentiert? Na klar! Begabungen entdecken und fördern“. Er richtet sich an alle, die Bildungsverantwortung tragen. Zu der Abendveranstaltung im Krönungssaal werden wieder rund 400 Zuhörer erwartet. Eine Anmeldung ist erforderlich.
Das Bildungsbüro der StädteRegion Aachen richtet den Bildungstag seit 2009 aus. Kooperationspartner sind in diesem Jahr das Bildungswerk Aachen, die Kommunalen Integrationszentren von Stadt und StädteRegion Aachen, die Maria Montessori Gesamtschule Aachen und das Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung.

Bildungstag 2017: „Talentiert? Na klar!“ am 24. November 2017
18:15 bis 20:15 Uhr: Vortrag Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani: Bildungsaufstieg – (K)eine Frage von Leistung allein?
Krönungssaal des Rathauses Aachen
Abendveranstaltung: 10 € (ermäßigt 5 €) – keine Abendkasse
Information und Anmeldung (bis 10.11.2017):
www.staedteregion-aachen.de/bildungstag

Kontakt

Bildungsbüro
Zollernstraße 16
52070 Aachen
Tel: +49 241 5198-4300
Fax: +49 241 5198-84300

Öffnungszeiten:

Mo. - Uhr  

Ansprechpartner/-innen

Frau Barbara van Rey
Tel: +49 241 5198-4316
Fax: +49 241 5198-84316
barbara.wennmacher@staedteregion-aachen.de
Raum: E 473