Breadcrumb

Erfolgreiche Premiere: Acht Teilnehmer zu Ernährungsexperten ausgebildet. Unterstützung für pflegebedürftige Personen.

StädteRegion Aachen. Erstmals sind jetzt bei der Fort- und Weiterbildung für Pflegeberufe der StädteRegion Aachen insgesamt sieben Frauen und ein Mann zu sogenannten Ernährungsexperten ausgebildet worden. Der von Ute Königs (Ökotrophologin und Krankenschwester) und Marzena Jura (Kursleiterin bei der Fort- und Weiterbildung für Pflegeberufe der StädteRegion Aachen) durchgeführte Kurs dauerte insgesamt drei Monate und hat mit einem Kolloquium abgeschlossen. Im Rahmen einer Abschlussfeier in Würselen haben die Teilnehmer ihre Zertifikate erhalten.

Marzena Jura skizzierte die Themenpalette des Kurses. So wurden Assessmentverfahren zur Feststellung einer (drohenden) Mangelernährung erarbeitet, aber auch Kompetenzen in der Kommunikation und Koordination der interdisziplinären Kooperationen erweitert. Die Auseinandersetzung mit dem Notfallmanagement, beispielsweise bei Menschen mit Schluckstörungen, sowie das Thema „Ernährung am Lebensende“ stellten weitere Bausteine der Weiterbildung dar.
Qualifizierte Ernährungsexperten stellen eine wichtige Stütze bei der Arbeit in Pflegeeinrichtungen dar. Es gibt zahlreiche Pflegebedürftige, die aufgrund einer Erkrankung nicht mehr selbstständig essen können und spezielle Kost benötigen. Ein Beispiel sind Schluckstörung und abwehrendes Essverhalten bei demenziell Erkrankten Menschen. Ernährungsexperten entwickeln Maßnahmen bei drohender oder vorhandener Mangelernährung und begleiten deren Umsetzung.

Ein neuer Kurs findet im Herbst 2018 in den Räumen der Fort-und Weiterbildung für Pflegeberufe der StädteRegion Aachen (Mauerfeldchen 29, 52146 Würselen) statt. Anmeldungen nehmen Heike Palm (Tel.: 0241/5198-5426, Mail: heike.palm@staedteregion-aachen.de) und Marzena Jura (0241/5198-5407, marzena.jura@staedteregion-aachen.de) entgegen. Im Internet gibt es das Jahresprogramm: www.bildung.pflege-regio-aachen.de/jahresprogramm.

Die Absolventen im Einzelnen:
Umut Bilcan, Yvonne Claßen, Hubertine Damm, Hatice Gülsen, Jennifer Jakubaschk, Helga Nießen, Diana Reitler und Heike Zentis.

Kontakt

Öffentlichkeitsarbeit
Zollernstraße 10
52070 Aachen
Tel: +49 241 5198-1300
Fax: +49 241 5198-81300

pressestelle@staedteregion-aachen.de

Ansprechpartner/-innen

Frau Marzena Jura
Tel: +49 241 5198-5407
Fax: +49 241 5198-85407

Frau Heike Palm
Tel: +49 241 5198-5426
Fax: +49 241 5198-85426