Breadcrumb

Kulturelles Erlebnis beim Familientag der StädteRegion in Würselen: 2000 Menschen feierten „Vielfalt, Offenheit und Demokratie“.

StädteRegion Aachen. Nach langer Zeit ohne größere Veranstaltungen fand am Sonntag, dem 12. September, der „Familientag trifft Tag der Kulturen“ im Stadtgarten in Würselen statt. Unter dem Motto „Für Vielfalt, Offenheit und Demokratie“ wurden abwechslungsreich kreative, sportliche und spielerische Aktionen für die ganze Familie und Menschen jeden Alters angeboten. Im Mittelpunkt stand dabei das friedliche Miteinander in der Düvelstadt. Ein buntes Bühnenprogramm von Kunstschaffenden aus der Region mit Wurzeln in den verschiedensten Ländern hat im Besonderen dazu beigetragen.

Mehr als 30 lokale Vereine und Institutionen sowie Kitas und Schulen beteiligten sich und gestalteten das Fest zu einem bunten und vielfältigen Event. Auf der Bühne begeisterten 17 vollkommen unterschiedliche Acts die Zuschauenden. Städteregionsrat Dr. Tim Grüttemeier, Bürgermeister Roger Nießen und die Vorsitzende des Integrationsrats Fatma Arslan betonten in der Begrüßung die Bedeutung von Vielfalt, Offenheit und Demokratie für unsere Gesellschaft. Die rund 2000 Menschen verschiedenster Kulturen zeigten große Freude an dem Event und genossen das Zusammensein in Gemeinschaft sehr. Für den kleinen Hunger war mit Getränken, Waffeln, Gemüse- und Obstspießen sowie süßem und deftigem Gebäck gesorgt.

Der Familientag, den viele Städte und Gemeinden zusammen mit der StädteRegion Aachen seit über 10 Jahren veranstalten, bietet ein Programm aus Spiel, Sport, Natur und Kultur für alle Generationen an. Besonderer Wert wurde in diesem Jahr auf den Zusammenhalt zwischen den Menschen und die gegenseitige Unterstützung gelegt. Nach der Hochwasserkatastrophe in Aachen, Eschweiler, Herzogenrath, Stolberg und Roetgen, lag es der StädteRegion sehr am Herzen, ein besonderes Zusammenkommen für die in der Region lebenden Menschen zu gestalten. Ob bei einem Picknick oder bei einer Schatzsuche – der Familientag bietet Groß und Klein die Möglichkeit, Zeit miteinander zu verbringen, den Alltagsstress hinter sich zu lassen und Spaß zu haben.

Weitere Termine:

  • 02. Oktober, 11:00 bis 16:00 Uhr in Stolberg: Gemeinsam spielen und erleben! (Museum Zinkhütter Hof, Cockerillstraße 90, 52222 Stolberg)
  • 03. Oktober, 11:00 bis 17:00 Uhr in Herzogenrath: Familienrallye und Mitmachaktionen (Herzogenrather Weiher, Bergerstraße, 52134 Herzogenrath)
  • 10. Oktober ab 12:00 Uhr in Baesweiler: Schatzsuche bei der „Löwenrallye“ (Kirchvorplatz und CarlAlexanderPark, 52499 Baesweiler). Hinweis: Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung per E-Mail an jugend@baesweiler.de erforderlich.

Aktuelle Infos:
In Anbetracht der durch Corona bedingten Situation besteht wegen möglicher Änderungen der Coronaschutzverordnung NRW stets ein kleiner Unsicherheitsfaktor. Wer einen oder mehrere Familientage besuchen will, sollte sich deswegen vor der Veranstaltung informieren, unter welchen Bedingungen der Familientag in der jeweiligen Stadt stattfindet. Aktuelle Informationen sind hier zu finden:
www.staedteregion-aachen.de/familientag

Kontakt

Jugendförderung und Prävention
Zollernstraße 10
52070 Aachen