Breadcrumb

Wie kann ich mein Haus vor Hochwasser schützen? Am 19. Januar kommt das Hochwasser-Infomobil nach Aachen.

StädteRegion Aachen. Am Donnerstag, dem 19. Januar, kommt das Starkregen- und Hochwasserinfomobil des Hochwasser-Kompetenz-Centrums (HKC) von 9 bis 12 Uhr zum Haus der StädteRegion (Zollernstraße 10, 52070 Aachen). Alle Interessierten können sich kostenlos dazu beraten lassen, wie sie bei Starkregen oder Hochwasser ihr Haus vor Überflutung schützen können. Das Beratungs-Team informiert über das richtige Verhalten vor, während und nach einem Hochwasser. Es gibt außerdem Hochwasserschutz zum Anfassen: Die Expertinnen und Experten haben in einer Ausstellung zum Beispiel Muster für mobile Schutzwände oder Barrieresysteme im Gepäck und können Tipps zum Einbau ins eigene Haus geben. Geht es um das Thema Bauen in der Nähe von Gewässern, hilft eine Ansprechpartnerin der unteren Wasserbehörde der StädteRegion Aachen weiter.

Das HochwasserKompetenzCentrum führt Beratungsveranstaltungen mit dem Starkregen- und Hochwasser-Infomobil durch, um Menschen bei der Eigenvorsorge zu unterstützen. Weitere Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am 12.01.2023