Breadcrumb

„INNOVATIA – Zukunft durch Innovation“ am 21. November in Stolberg.

StädteRegion Aachen. Unter dem Titel „INNOVATIA – Zukunft durch Innovation“ findet am 21. November im Stolberger Zinkhütter Hof eine spannende Abendveranstaltung für Unternehmen statt. Dabei dreht sich alles um das Thema „Innovationen“, das gerade in unserer Zeit voller bedeutsamer technologischer Veränderungen immer wichtiger wird. Weil Produktlebenszyklen immer kürzer werden, steigt der Druck auf Unternehmen stetig an. In einer Mischung aus Vorträgen und einem Workshop wird das Thema praxisorientiert aufgegriffen. Veranstalter sind unter anderem AGIT, Stadt Stolberg und StädteRegion Aachen.

Wie führt der Weg von der Idee zum fertigen Produkt? Wie entstehen neue Ideen überhaupt und wie können diese im Unternehmen so gefördert werden, dass größtmöglicher Nutzen entsteht? Ob Entwicklung von neuen Produkten, Verbesserung von bestehenden oder Optimierung von Abläufen: Überall im Unternehmen sind innovative Lösungen gefragt. An dem Abend kann man sich den richtigen Anstoß für den Erfolg holen und sich von einem Kreativitätstrainer, einem Innovationsmanagementberater sowie einem praktischen Beispiel aus der Industrie inspirieren lassen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung im Zinkhütter Hof, Cockerillstraße 90, 52222 Stolberg, ist kostenlos. Beginn ist um 17:00 Uhr. Eine Anmeldung ist bis zum 16. November bei Daniela Pollin von der AGIT (Tel.: 0241/963-1028 oder d.pollin@agit.de) erforderlich.

Kontakt

Öffentlichkeitsarbeit
Zollernstraße 10
52070 Aachen
Tel: +49 241 5198-1300
Fax: +49 241 5198-81300

pressestelle@staedteregion-aachen.de

Internetauftritt der Pressestelle

Öffnungszeiten:

Mo. - Uhr  
Di. - Uhr  
Mi. - Uhr  
Do. - Uhr  
Fr. - Uhr  

Ansprechpartner/-innen

Herr Jan Pontzen
Tel: +49 241 5198-2162
Fax: +49 241 5198-82162
jan.pontzen@staedteregion-aachen.de
Raum: C 138