Breadcrumb

Kommunalpolitik: Tourismus- und Kulturausschuss sowie Städteregionsausschuss tagen im Haus der StädteRegion.

StädteRegion Aachen. In der kommenden Woche tagen insgesamt drei Ausschüsse im Haus der StädteRegion. Einer davon, der Rechnungsprüfungsausschuss, allerdings nur in nichtöffentlicher Sitzung.

Die Sitzung des Tourismus- und Kulturausschusses beginnt am Mittwoch (06. Dezember), um 16:00 Uhr im Mediensaal (Raum E 072, Zollernstraße 16, 52070 Aachen). Darin geht es unter anderem um das Projekt „Raderlebnis RUR“ und das regionale Wirtschaftsförderungsprogramm. Die Ausschussmitglieder werden auch über den Sachstand zur Unfalllage auf der RAVEL-Route in Roetgen sprechen. Auch die Förderung des ehrenamtlichen Engagements und der Brauchtumspflege steht auf der Tagesordnung.

Am Donnerstag (07. Dezember) tagt der Städteregionsausschuss im Mediensaal. Beginn ist um 16:00 Uhr. Im Mittelpunkt stehen vor allem die Beratungen zum Haushalt 2018. In der Sitzung wird es zudem um die Fortschreibung des Rettungsdienstbedarfsplans, Förderungen im Sozialbereich und inhaltliche Schwerpunkte des Kommunalen Integrationszentrums StädteRegion Aachen für die Jahre 2018 und 2019 gehen. Auch die Erweiterung von Kindertageseinrichtungen in Baesweiler und der Eifel werden behandelt. Insgesamt werden die Ausschussmitglieder über 28 öffentliche Tagesordnungspunkte sprechen.

Die vollständigen Tagesordnungen sowie die entsprechenden Vorlagen zu den Punkten aus der öffentlichen Sitzung können im Bürgerinformationssystem unter www.staedteregion-aachen.de/politik nachgelesen werden. Der Tourismus- und Kulturausschuss sowie der Städteregionsausschuss starten mit einer Einwohnerfragestunde. Zu den öffentlichen Beratungen sind interessierte Einwohnerinnen und Einwohner herzlich willkommen.

Kontakt

Öffentlichkeitsarbeit
Zollernstraße 10
52070 Aachen
Tel: +49 241 5198-1300
Fax: +49 241 5198-81300

pressestelle@staedteregion-aachen.de

Ansprechpartner/-innen

Herr Hubert Leyendecker
Tel: +49 241 5198-3640
Fax: +49 241 5198-2255