Breadcrumb

Der Mieter-Führerschein macht fit für die eigene Wohnung. Er soll Mieter stärken und Vermietern Vertrauen geben.

StädteRegion Aachen. Der Wohnungsmarkt ist angespannt. Wenn es viele Bewerber gibt, haben vor allem Menschen in schwierigen Lebenslagen schlechte Chancen. Manche Vermieter scheuen sich zum Beispiel, Geflüchteten oder Sozialhilfeempfängern ihre Wohnungen anzuvertrauen. Doch wie wäre es, wenn sich jemand mit einem Mieter-Führerschein als vertrauenswürdiger „Profi-Mieter“ ausweisen kann? Zusammen mit Partnern bietet das Kommunale Integrationszentrum ab Februar in Alsdorf den Kurs „Mieter-Führerschein: Bereit für die eigene Wohnung!“ an.

In fünf Lerneinheiten vermittelt der Kurs anschaulich und interaktiv alle Kenntnisse, die man als Mieter braucht. Alle Themen rund um den pfleglichen Umgang mit einer Wohnung werden behandelt - ob Mülltrennung, Energiesparen, richtiges Heizen und Lüften oder Ruhezeiten. Zusätzlich gibt es Informationen zu den Rechten und Pflichten, die man als Mieter hat. Wer erfolgreich teilnimmt, erhält am Ende des Kurses den „Mieter-Führerschein“.

Der Kurs findet vom 11. Februar bis zum 18. März jeden Montag von 17:00-18:30 Uhr (außer Rosenmontag) statt. Veranstaltungsort sind die Räume des Vereins „ABBBA“ in der Luisenpassage (Otto-Wels-Straße 2b, 52477 Alsdorf). Teilnehmer sollten gute Basiskenntnisse in Deutsch auf dem Sprachniveau A1 haben. Die Teilnahme ist kostenlos. Wer mitmachen will, kann sich bei der VHS Nordkreis Aachen anmelden. Das geht per E-Mail unter der Adresse info@vhs-nordkreis-aachen.de, telefonisch unter 02404/9063-0 oder persönlich bei den Geschäftsstellen der VHS in Alsdorf, Baesweiler, Herzogenrath und Würselen.

Hintergrund
Der Kurs „Mieter-Führerschein: Bereit für die eigene Wohnung!“ soll potenzielle Mieter stärken. Vor allem für sozial schlechter gestellte Menschen soll er die Chance auf eine erfolgreiche Bewerbung für eine Mietwohnung erhöhen. Auch den Vermietern soll der Mieter-Führerschein Sicherheit geben. Wohnungssuchende mit „Mieter-Führerschein“ sind über ihre Rechte und Pflichten umfassend informiert - ein gutes Fundament für ein zukünftiges Mietverhältnis.

Um den Kurs in der StädteRegion Aachen anzubieten, arbeiten die Integrationsagentur DRK Baesweiler, das Kommunale Integrationszentrum StädteRegion Aachen, die AWA GmbH, der Mieterschutzverein Aachen e. V., die Verbraucherzentrale Alsdorf und die VHS Nordkreis Aachen zusammen. Unterstützung kommt von der Clees Unternehmensgruppe und Vivawest Wohnen GmbH.

Veröffentlicht am 10.01.2019

Kontakt

Kommunales Integrationszentrum
Zollernstraße 10
52070 Aachen

integrationszentrum@staedteregion-aachen.de

Ansprechpartner/-innen

Saskia Wilm
Tel: +49 241 5198-4612
saskia.wilm@staedteregion-aachen.de