Breadcrumb

Margherita Schmidt (Aachen) vom Kataster- und Vermessungsamt geht in den Ruhestand.

StädteRegion Aachen.  Mit Tusche und Feder hat sie vor über 46 Jahren bei der StädteRegion Aachen als Technische Zeichnerin angefangen. Margherita Schmidt wurde jetzt vom zuständigen Baudezernenten Stefan Jücker in den Ruhestand verabschiedet. Sie war dem Kataster- und Vermessungsamt immer „treu“ und hat zuletzt dort im Bereich Bodenschätzungen und Vereinigung von Grundstücken gearbeitet. „Katastererneuerung, also das Aufräumen des Grundbuchs und die damit verbundenen Kontakte zu den Grundstückeigentümern, haben mir viel Freude gemacht“, sagte die 65-Jährige bei ihrer offiziellen Verabschiedungsfeier. Gerne erinnert sie sich auch an den Aufbau des ersten Betriebskindergartens in der damaligen Kreisverwaltung: „Wir haben 1994 alle bei der Fertigstellung des Kindergartens mit angepackt. Davon hat dann später auch mein Sohn profitiert!“ Diese Aussage ist charakteristisch für Margherita Schmidt: Sie war stets kollegial und voller Teamgeist. Ein „böses Wort“ hat man von Schmidt nie gehört.

Mit dem Ruhestand hat sie sich gedanklich noch gar nicht so intensiv beschäftigt, denn eigentlich setzt erst der Betriebsausflug am Freitag einen endgültigen Schlussstrich unter das Berufsleben der überzeugten Aachenerin. „Ich wohne im Vaalserquartier und weiß den Wert der europäische Union zu schätzen“, sagt Schmidt, die sich auch sehr für Geschichte interessiert, mit Blick auf die bevorstehende Europawahl. „Zu Ihnen passt der Gutschein für die Mayersche Buchhandlung als Abschiedsgeschenk perfekt“, schmunzelte Dezernent Stefan Jücker nach dem Verlesen der Urkunde des Städteregionsrates. Für den Personalrat überbrachte Alexandra Estorer die besten Wünsche für den kommenden Lebensabschnitt.

Schmidt hatte immer ein tolles Verhältnis zu den Kolleginnen und Kollegen. Sie freut sich darauf, auch künftig an den amtsinternen Veranstaltungen teilnehmen zu dürfen.

Veröffentlicht am: 15.05.2019

Kontakt

Öffentlichkeitsarbeit
Zollernstraße 10
52070 Aachen
Tel: +49 241 5198-1300
Fax: +49 241 5198-81300

pressestelle@staedteregion-aachen.de

Ansprechpartner/-innen

Herr Detlef Funken
Tel: +49 241 5198-1300
Fax: +49 241 5198-81300
detlef.funken@staedteregion-aachen.de