Breadcrumb

Trotz Corona erreichbar! Die Pflegekräftebeauftragten für die StädteRegion Aachen sind auch im Lockdown ansprechbar.

StädteRegion Aachen. Anfang September haben Astrid Siemens und Franz-Josef Cremer ihre ehrenamtliche Arbeit als „Pflegekräftebeauftragte“ der StädteRegion Aachen aufgenommen. Mit ihrer jahrzehntelangen Berufserfahrung in der Pflege und viel Erfahrung arbeiten sie daran, dass sich die Gesamtsituation von in der Pflege tätigen Menschen verbessert. Auch wenn sie wegen der Corona-Pandemie momentan keine persönlichen Sprechstunden anbieten können, stehen beide gerne zur Verfügung, beraten und nehmen Anregungen entgegen. Wichtig zu wissen ist, dass die Pflegekräftebeauftragten nicht da sind, um individuelle Beschwerden oder Probleme von Einzelpersonen in einzelnen Einrichtungen zu klären. Verbesserungen wollen wir aber auf der strukturellen Ebene erreichen, also zu Themen wie beispielsweise bezahlbarem Wohnraum oder Kinderbetreuung. Dazu müssen sie aber auch erfahren, wo im Einzelfall Probleme auftreten.

Die Pflegekräftebeauftragten sind unter der E-Mail-Adresse pkb@staedteregion-aachen.de erreichbar. Weitere Informationen über die Arbeit der beiden Pflegekräftebeauftragten sind unter dem angegebenen Link zu finden. Die Pflegekräftebeauftragten wünschen allen Bürgerinnen und Bürgern, aber besonders den in der Pflege tätigen Menschen, eine besinnliche Weihnachtszeit und die Zeit, Kraft zu tanken und vielleicht sogar etwas zur Ruhe zu kommen.

Im neuen Jahr sind am 10. Februar 2021 von 10:00 bis 13:00 Uhr und am 24. Februar 2021 von 13:00 bis 16:00 Uhr auch wieder Sprechstunden im Gesundheitsamt der StädteRegion Aachen in den Aachen-Arkaden geplant. Zu diesen Zeiten kann man einen Termin vereinbaren oder anrufen. Beide Termine stehen jedoch unter dem Vorbehalt der dann aktuellen Entwicklung in der Corona-Pandemie.

Veröffentlicht am 15.12.2020

Kontakt

Pflegekräftebeauftragte
Trierer Straße 1
52078 Aachen

pkb@staedteregion-aachen.de