Breadcrumb

Ältere Menschen unterstützen: Schulung für ehrenamtliche „Seniorenlotsen“ startet im März. Jetzt anmelden!

StädteRegion Aachen. Über 50 ehrenamtliche Seniorenlotsen unterstützen die rund 80.000 über 70-Jährigen in der StädteRegion Aachen. Sie kennen sich mit Themen rund um Alter und Pflege gut aus und wissen zum Beispiel, wo es Beratungsstellen, Anbieter von Dienstleistungen oder Entlastungsangebote gibt. „Die Erfahrung zeigt, dass es vielen älteren Menschen unangenehm ist, sich Hilfe zu holen“, berichtet Michaela Hensen von der Pflegeberatung der StädteRegion Aachen. „Durch die Seniorenlotsen merken sie allerdings, wie praktisch es ist, wenn jemand im persönlichen Gespräch gute Tipps geben kann.“ Die StädteRegion Aachen bildet regelmäßig weitere Seniorenlotsen aus.

Der nächste Kurs startet am Mittwoch, dem 11. März, in Würselen. Es folgen sieben weitere Termine, die in der Regel mittwochs von 17:00 bis 19:30 Uhr stattfinden. Beim letzten Termin, dem 13. Mai, erhalten die Teilnehmenden ihre Zertifikate. Die praxisbezogene Schulung vermittelt zum Beispiel Wissen zu Wohnen im Alter oder Entlastungs- und Hilfsangeboten. Zu den Inhalten gehören aber auch Themen wie Veränderungen bei Demenz und der Umgang mit Betroffenen, Möglichkeiten von Hospizarbeit- und Palliativpflege. Interessierte Bürgerinnen und Bürger, die sich engagieren möchten, können sich bis zum 21. Februar bei diesen Ansprechpartnern melden:

  • Fachdienst Soziales bei der Stadt Würselen: Stefan Kellenter (02405/67-267, stefan.kellenter@wuerselen.de)
  • Pflegeberatung der StädteRegion Aachen: Michaela Hensen oder Stephan Löhmann (siehe Kontaktdaten)

Veröffentlicht am 24.01.2020

Kontakt

Amt für Soziales und Senioren
Zollernstraße 10
52070 Aachen

soziales@staedteregion-aachen.de

Ansprechpartner/-innen

Frau Michaela Hensen
Tel: +49 241 5198-5067
michaela.hensen@staedteregion-aachen.de

Herr Stephan Löhmann
Tel: +49 241 5198-5065
stephan.loehmann@staedteregion-aachen.de