Breadcrumb

Der neue Sommerferienplaner für das Jahr 2019 ist da!

StädteRegion Aachen.  Auch wenn demnächst erst einmal der Osterhase für zwei schulfreie Wochen sorgt, wird es bald schon Zeit, Pläne für die Sommerferien zu schmieden. Dabei hilft jetzt wieder der bewährte Sommerferienplaner der StädteRegion Aachen. Das Amt für Kinder, Jugend und Familie hat wie in den vergangenen Jahren eine Reihe von Freizeitangeboten in den Sommerferien 2019 zusammengetragen und in einer Infobroschüre veröffentlicht. Im Mittelpunkt stehen dabei örtliche und außerörtliche Freizeitmaßnahmen von Jugendeinrichtungen, Vereinen und freien Trägern.

Es stehen viele unterschiedliche Aktivitäten zur Auswahl. Dazu gehören Ferienspiele mit kreativen und handwerklichen Themen wie zum Beispiel die Werkwochen in der Bleiberger Fabrik. Wer sich für Wassersport begeistert, kann sich beim Stand-up-Paddling oder beim Schwimmen austoben. Auch Tierliebhaber kommen auf ihre Kosten: Pferdereiten in Stolberg und Nideggen oder Wanderungen mit Lamas und Alpakas in Simmerath stehen auf dem Programm. Für Naturfreunde gibt es verschiedene Wanderungen im Nationalpark Eifel. Beim integrativen Segelflug-Jugend-Camp auf dem Flugplatz Aachen-Merzbrück kann man von ganz weit oben auf die Welt blicken. Und wen es aus der Region wegzieht, der kann auf Sommerferienlager nach Spanien, Frankreich, Schweden oder Dänemark fahren. Die Infobroschüre enthält neben über 60 Angeboten auch Ferientipps, Adressen von Jugendzeltplätzen und Linkhinweise von Internetseiten, die eigene Angebote zur Freizeitgestaltung aufzeigen.

Der Sommerferienplaner 2019 ist im Internet unter dem angegebenen Link abrufbar.

Kostenlose Druckexemplare liegen in den Rathäusern von Baesweiler, Monschau, Roetgen und Simmerath aus. Diese sind auch bei Christine Skrabal vom Amt für Kinder, Jugend und Familie erhältlich (siehe Kontaktdaten).

Veröffentlicht am 21.03.2019

Kontakt

Jugendförderung und Prävention
Zollernstraße 10
52070 Aachen

Ansprechpartner/-innen

Frau Christine Skrabal
Tel: +49 241 5198-5155
christine.skrabal@staedteregion-aachen.de