Breadcrumb

15 qualifizierte Elternbegleiterinnen stärken Familien in Baesweiler.

StädteRegion Aachen. Wenn die Einschulung näher kommt, ist das für alle Familien aufregend. Eltern wollen ihre Kinder gut unterstützen, doch nicht alle wissen auf Anhieb, wie sie das am besten machen. In Baesweiler bekommen sie jetzt Unterstützung von 15 Elternbegleiterinnen, die in Kindertageseinrichtungen und an einer Grundschule arbeiten. Das Konzept, nach dem gearbeitet wird, heißt „familY“. Die Fachkräfte aus Kitas und einer Grundschule organisieren Treffen, bei denen die Eltern erfahren, wie sie ihre Kinder fördern und gut unterstützen können. Weil das gerade im Übergang von der Kita in die Schule wichtig ist, starten die Treffen vor der Einschulung und finden auch dann noch statt, wenn die Kinder schon in der Grundschule sind.

„Eltern haben einen großen Einfluss auf den Bildungserfolg ihrer Kinder“, so Sebastian Heyn, Leiter des Amtes für Kinder, Jugend und Familie der StädteRegion Aachen. „Die beteiligten Einrichtungen leisten tolle Arbeit und haben nicht nur die Kinder, sondern die ganze Familie im Blick.“ Mit dabei sind die Kitas Löwenburg, St. Andreas, Kleeblatt, Trauminsel, das Familienzentrum Weltentdecker, das Haus Setterich und die Grengracht-Grundschule. Dort arbeiten die ersten Elternbegleiterinnen, die jetzt ihre Abschlusszertifikate erhalten haben. 2020 startet die nächste Qualifizierung für 13 weitere Fachkräfte aus Kindertageseinrichtungen und Grundschulen in Baesweiler und Roetgen. Organisiert wird das vom Amt für Kinder, Jugend und Familie der StädteRegion Aachen.

Das Konzept der „familY“-Elternbegleitung und wurde von der Organisation „Education Y“ entwickelt. Das Programm will Familien in ihrer Funktion als zentrale Bildungsinstitution stärken. Im Mittelpunkt stehen die Bedarfe der Kinder und Jugendlichen. In Baesweiler fördert die Initiative „Skala“ das Programm.

Veröffentlicht am 02.12.2019

Kontakt

Amt für Kinder, Jugend und Familie
Zollernstraße 10
52070 Aachen
Tel: +49 241 5198-2478

jugendamt@staedteregion-aachen.de

Ansprechpartner/-innen

Frau Angela Keuchen
Tel: +49 241 5198-5138
angela.keuchen@staedteregion-aachen.de