Breadcrumb

Erfolgsmodell Terminbuchung: 700 Online-Termine beim Straßenverkehrsamt im Januar. Wartezeit unter 3 Minuten!

StädteRegion Aachen. Exakt 700 Online-Termine (606 in der Zulassung und 94 im Führerscheinwesen) sind im Januar beim Straßenverkehrsamt der StädteRegion Aachen vergeben worden. „Das erst im Oktober 2017 eingeführte Verfahren der Online-Terminvergabe hat sich damit in der Praxis bewährt“, freut sich Städteregionsrat Helmut Etschenberg. Seitdem können alle Bürger beim Straßenverkehrsamt in Würselen einen Online-Termin buchen. Damit kann jeder die Wartezeit im Bereich der Zulassung, aber auch im Führerscheinwesen minimieren. „Das neue System lässt eine genaue Messung der Wartezeiten unserer Terminkunden zu. Das Ergebnis ist herausragend! In der Praxis wartet man mit einem Online-Termin in Würselen im Durchschnitt weniger als drei Minuten“, freut sich Etschenberg.

Das Straßenverkehrsamt ist das städteregionale Amt mit den meisten Benutzerkontakten. Pro Jahr kommen rund 200.000 Bürgerinnen und Bürger in das Amt am Aachener Kreuz, an Spitzentagen sind es deutlich mehr als 1.000 - längere Wartezeiten waren vorprogrammiert. Gerade die Möglichkeit der Online-Terminvergabe soll gemeinsam mit der schon erfolgten deutlichen Personalaufstockung in dem wichtigen Amt diese Wartezeiten senken.

Auch die Leiterin des Straßenverkehrsamtes, Marlene Maaßen, sieht wie Etschenberg große Vorteile für die Bürger: „Ich kann jedem, der etwas in der Zulassung oder beim Führerscheinwesen zu erledigen hat, nur empfehlen, einen Termin online zu buchen. Das mit der neuen Aufrufanlage intelligent vernetzte System, garantiert einen pünktlichen Aufruf am Schalter.“  Die Wartezeiten sind, jetzt auch in der Praxis ermittelt -  absolut minimal. Ziel ist, die Besucherströme besser zu lenken und damit Belastungsspitzen zu verringern. „Es stehen eigentlich immer auch kurzfristig noch Termine zur Verfügung. Jeder, der geplant zu uns muss, sollte das nutzen!“, so Maaßen.

Gerade bei der KFZ-Anmeldung gibt es aber auch Fälle, in denen alles sehr schnell gehen muss. Das neue Auto ist morgens gekauft und soll nachmittags schon auf die Straße. Auch wenn keine vorherige Terminvereinbarung möglich ist, bietet die StädteRegion die zweite hilfreiche Neuerung an. Jeder, der ohne Vorab-Termin nach Würselen kommt, muss eine Wartemarke ziehen. Darauf befindet sich ab sofort ein QR-Code, der direkt auf die städteregionale Internetseite führt. Dort kann man auf dem Smartphone immer sehen, welche Wartemarke gerade aufgerufen ist. Etschenberg: „Ab sofort muss hier niemand mehr bei hohem Besucheraufkommen sitzen bleiben. Gerade am Aachener Kreuz gibt es viele Möglichkeiten, die Zeit sinnvoller zu verbringen. Wer die Wartezeiten im Auge behält, hat immer noch genug Zeit, pünktlich zurückzukehren.“

Weitere Informationen: www.staedteregion-aachen.de/stva

Kontakt

Straßenverkehrsamt
Carlo-Schmid-Straße 4
52146 Würselen
Tel: +49 241 5198-6500
Fax: +49 241 5198-80650

info.stva@staedteregion-aachen.de

Öffnungszeiten:

Mo. - Uhr    
Di. - Uhr    
Mi. - Uhr   und  - Uhr
Do. - Uhr    
Fr. - Uhr    
Sa. - Uhr    

(Samstags stehen nur bestimmte Services zur Verfügung.)