Breadcrumb

Feuerwehr-Ehrenkreuz in Gold: Hohe Auszeichnung für Kreisbrandmeister Bernd Hollands.

StädteRegion Aachen. Eine besondere Ehre wurde jetzt dem Mann zuteil, der sich mit „Leib und Seele“ dem Feuerwehrwesen verschrieben hat. Kreisbrandmeister Bernd Hollands ist mit dem Feuerwehr-Ehrenkreuz in Gold ausgezeichnet worden. Im Beisein seiner beiden Stellvertreter Jürgen Förster und Werner Graf sowie den Vertretern der kommunalen Wehrführungen und der Jugendfeuerwehren der Kommunen überreichte ihm Bezirksbrandmeister Manfred Savoir die höchste Ehrung, die der Deutsche Feuerwehrverband zu verleihen hat.

In seiner Laudatio würdigte Savoir die tiefgreifenden fachlichen Kenntnisse von Bernd Hollands. Dieser ist neben seiner Funktion als Leiter des Brandschutzwesens im städteregionalen Amt für Rettungswesen und Bevölkerungsschutz auch auf Bundes- und Landesebene in Gremien des „vorbeugenden Brandschutzes“ tätig. „Darüber hinaus verfügt Bernd Hollands über eine ausgeprägte soziale Kompetenz, gepaart mit außerordentlichem Engagement für die Feuerwehr und ihre Mitglieder“, so Savoir. Die Auszeichnung stellte für den stets bescheidenen, gebürtigen Kohlscheider Hollands sichtlich eine Überraschung dar.

Kreisbrandmeister Bernd Hollands und sein Stellvertreter Jürgen Förster wurden erst vor wenigen Wochen für eine „zweite“ Amtszeit bestätigt und haben vom zuständigen Dezernenten für Schule, Sicherheit und Ordnung, Gregor Jansen, ihre Urkunden erhalten. Beide waren erstmals am 29. Juni 2011 für sechs Jahre ernannt worden. Der zweite Stellvertreter Werner Graf ist noch bis 2019 bestellt.

Kontakt

Öffentlichkeitsarbeit
Zollernstraße 10
52070 Aachen
Tel: +49 241 5198-1300
Fax: +49 241 5198-81300

pressestelle@staedteregion-aachen.de

Ansprechpartner/-innen

Frau Cremer
Tel: +49 2473 9696-3800
Fax: +49 2473 9696-3855

Herr Hollands
Tel: +49 2473 9696-3830
Fax: +49 2473 9696-3855