Breadcrumb

Städteregionsrat Helmut Etschenberg hat heute (Do. 08. Dezember) die Eckdaten zum Haushalt 2017 in den Städteregionstag eingebracht. Entgegen kursierender Befürchtungen der Kommunen, soll die Umlage um max. 1 Prozentpunkt steigen. "Durch den Verzehr unserer Ausgleichsrücklage haben wir die Kommunen in den vergangenen Jahren um mehr als 57,4 Mio Euro entlastet", so Etschenberg. "Inzwischen liegen uns gesicherte Daten zur Einkommenssituation 2017 vor. Dadurch und nach intensiven Kraftanstrengungen innerhalb unseres Hauses ist es nunmehr möglich, eine für die Kommunen besonders günstige Ausgangssituation und Planungssicherheit zu schaffen."

Der Allgemeine Vertreter Axel Hartmann erläuterte im Rahmen der Beratungen zudem noch die Frage der Finanzierungssystematik zwischen Stadt und StädteRegion Aachen.

Kontakt

Öffentlichkeitsarbeit
Zollernstraße 10
52070 Aachen
Tel: +49 241 5198-1300
Fax: +49 241 5198-81300

pressestelle@staedteregion-aachen.de

Internetauftritt der Pressestelle

Öffnungszeiten:

Mo. - Uhr  
Di. - Uhr  
Mi. - Uhr  
Do. - Uhr  
Fr. - Uhr  

Ansprechpartner/-innen

Herr Detlef Funken
Tel: +49 241 5198-1300
Fax: +49 241 5198-81300
detlef.funken@staedteregion-aachen.de
Raum: B 125