Breadcrumb

Veranstaltungsreihe „Hallo Nachbar“: AQUS (Alsdorf) stellte sich als Ausbildungspartner vor. Gastgeber für 2022 gesucht.

StädteRegion Aachen. Auch 2021 hat die Veranstaltungsreihe „Hallo Nachbar“ für wertvolle Kontakte zwischen Unternehmen gesorgt. Bei dem gemeinsamen Format von StädteRegion Aachen, Industrie- und Handelskammer Aachen, der AGIT mbH und den Wirtschaftsförderungsgesellschaften der Kreise Euskirchen, Heinsberg und Düren öffnen kleine und mittelständische Unternehmen ihre Türen. „Wir bieten einen Raum für einen branchenübergreifenden, kostenfreien Erfahrungsaustausch. In den Vorträgen und Fachgesprächen geht es um organisatorische ebenso wie technische Themen, und unsere Gäste können nützliche Kontakte knüpfen“, so Iris Gerdom von der Wirtschaftsförderung der StädteRegion Aachen. Ziel ist, Innovationen zu fördern und Kooperationen zwischen kleinen und mittelständischen Unternehmen anzustoßen. Derzeit planen die Veranstalter die nächsten Treffen von „Hallo Nachbar“ für das Jahr 2022.  Unternehmen in der Region Aachen, die Gastgeber werden möchten, können sich gerne bei Iris Gerdom  (siehe Kontaktdaten) melden.

Kooperation ist auch ein zentrales Thema des Gastgebers der letzten „Hallo Nachbar“-Veranstaltung im Jahr 2021: Das Unternehmen AQUS Ausbildungs- und Qualifizierungsservices GmbH in Alsdorf übernimmt als Ausbildungspartner alle Aufgaben der technischen Ausbildung in enger Kooperation mit Unternehmen der Region. Im eigenen Bildungszentrum bietet sie fachliche Ausbildung in den Berufsfeldern der Metall- und Elektrotechnik. Aber auch das Arbeits- und Sozialverhalten sowie methodisches Lernen können Nachwuchskräfte dort trainieren. Vom Hochwasser betroffenen Betriebe aus Stolberg und Eschweiler hat die AQUS übrigens in den letzten Monaten unentgeltliche Hilfe angeboten: Sie unterstützte zum Beispiel beim Start der neuen Ausbildungsjahrgänge und führte die Ausbildung zum Teil theoretisch oder praktisch weiter, um Ausbildungsabbrüche zu vermeiden. Als „Hallo Nachbar“-Gastgeber stellte die AQUS den Gästen beim Rundgang durch das Unternehmen die verschiedenen Aus- und Umschulungsgruppen vor. Außerdem gab es Informationen zum Thema „Fachkräfte-Recruiting“.

Veröffentlicht am 04.11.2021

Kontakt

Wirtschaftsförderung, Tourismus und Europa
Zollernstraße 10
52070 Aachen
Tel: +49 241 5198-1303

Ansprechpartner/-innen

Frau Iris Gerdom
Tel: +49 241 5198-2132
iris.gerdom@staedteregion-aachen.de