Breadcrumb

Hilfe und Beratung bei psychischen Krisen oder bei Suchtproblemen gibt es jetzt auch in Online-Sprechstunden.

StädteRegion Aachen. Ob durch Pandemie, Hochwasser-Katastrophe, eine Erkrankung oder auch durch den ganz normalen Alltag: Für alle, die psychisch belastet sind, bietet das Gesundheitsamt der StädteRegion Aachen Hilfe und Beratung an. Das geht jetzt auch in einer Online-Sprechstunde. Wer Unterstützung braucht, kann einen Termin buchen. Das kann in den verschiedensten Situationen sein, zum Beispiel in seelischen Konfliktsituationen und Lebenskrisen, bei psychischen Erkrankungen oder bei Suchtproblemen. Sowohl bei den Sprechstunden vor Ort als auch online bietet das professionell aufgestellte Team unter anderem

  • Informationen und Beratung zur Bewältigung psychischer Erkrankungen und Krisen (auch für Freunde und Angehörige belasteter Menschen),
  • Betreuung vor, während und nach Behandlungen (stationär und ambulant),
  • Vermittlung in ambulante oder stationäre Behandlungen und Rehabilitationsmaßnahmen,
  • Vermittlung und Koordination psychosozialer Hilfen
  • Unterstützung und Hilfe bei Suchtproblemen.

Online-Termine gibt es für die psychiatrisch-psychologische Sprechstunde, beim sozialpsychiatrischen Dienst und bei der Suchtberatungsstelle. Die Angebote sind kostenlos und freiwillig. Natürlich haben alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine Schweigepflicht. Weitere Informationen und die Anmeldung zu den Online-Sprechstunden sind unter dem angegebenen Link zu finden.

Veröffentlicht am 05.08.2021

 

Kontakt

Sozialpsychiatrischer Dienst
Trierer Straße 1
52078 Aachen