Breadcrumb

Das Kataster- und Vermessungsamt der StädteRegion Aachen öffnet seine Schatzkiste. Alle Unterlagen aus dem Katasterarchiv werden digital und kostenlos bereitgestellt!

 

StädteRegion Aachen. Fast eine halbe Millionen Dokumente des Katasterarchivs stehen jetzt über das Geoportal der StädteRegion Aachen zum kostenlosen Download zur Verfügung. Mit der

Änderung der Kostenordnung im Oktober 2020 und nach ein paar kleineren technischen Anpassungen, ist der Zugriff auf diese Dokumente jetzt für alle Interessenten möglich. Die einzige Ausnahme bilden dabei die Grenzniederschriften, da sie schützenswerte Eigentümerdaten enthalten. Damit bietet das umfangreiche Katasterarchiv neben Vermessungsrissen auch zugehörige ergänzende Belege und Karten zu Aufnahmepunkten (so genannte „AP-Karten“) digital an. Ein Vermessungsriss gilt als Urkunde für die Entstehung von Gebäuden oder Grundstücken im Liegenschaftskataster. Derzeit ist der Zugriff auf insgesamt 448.055 digitalisierte Dokumente möglich. Dazu wird keine zusätzliche Software oder App, sondern lediglich ein Webbrowser benötigt.

Dieses Archiv wächst täglich mit jeder Aktualisierung des Liegenschaftskatasters und geht auf Dokumente bis aus dem Jahr 1825 zurück. Ein Beispiel, das sicher nicht nur Historiker interessiert, ist der Handriss rund um die Burg Frankenberg der damaligen Bürgermeisterei Burtscheid. Zukünftig werden auch die historischen amtlichen Karten über das Geoportal bereitgestellt, so dass die Schatzkiste noch laufend um weitere Kleinode ergänzt wird.

Informationen:

  • Zum Katasterarchiv gelangen Sie über den Punkt „Liegenschaftskataster mit Aktenarchiv“ des Geoportals der StädteRegion: https://geoportal.staedteregion-aachen.de/
  • Die Bedienung wird sehr anschaulich in einem kurzen Youtube-Video (https://youtu.be/0R8Qi7g0GN4) erklärt.

Veröffentlicht am 12.04.2021

Kontakt

Katasterauskunft
Zollernstraße 20
52070 Aachen
Tel: +49 241 5198-2546

katasterauskunft@staedteregion-aachen.de