Breadcrumb

CHIO 2019: Touristische und kulinarische Highlights am Stand der StädteRegion Aachen

Jedes Jahr kommen rund 350.000 Besucher in die Aachener Soers, um hochklassigen Reitsport zu sehen und die unbeschreibliche Stimmung in den Stadien mitzuerleben. Die StädteRegion Aachen ist beim CHIO auch mit einem Stand vor Ort. Sie finden uns in der Hugo-Cadenbach-Allee unter der Nummer 309.

Hier können kleine und große Besucher kostenlos Postkarten an Freunde und Verwandte verschicken. Bei den Informationen zu Tourismus- und Freizeitangeboten in der Region stehen vor allem Wandern und Fahrradfahren im Mittelpunkt. Wer sich für Wanderkarten oder Radtouren interessiert, ist hier also genau richtig!

Ein weiteres Highlight sind regionale Produkte. Probieren kann man zum Beispiel knackige Äpfel, leckere Marmeladen oder den beliebten Johsecco – ein Perlwein aus roten Johannisbeeren. Dafür sorgt die Interessengemeinschaft Regionale Produkte als Standpartner.

Preis der StädteRegion Aachen in memoriam Landrat Hermann Josef Pütz

Ein Teil des CHIO wird auch wieder der „Preis der StädteRegion Aachen“ am 17. Juli sein. Bei dem Zwei-Phasen-Springen müssen die Starter in Phase eins fehlerfrei in der vorgegebenen Zeit absolvieren, um dann mit nahtlosem Übergang in Phase zwei weiterreiten zu dürfen. Wer hier die beste Zeit erzielt, gewinnt.

Kontakt

Öffentlichkeitsarbeit
Zollernstraße 10
52070 Aachen
Tel: +49 241 5198-1300

pressestelle@staedteregion-aachen.de

Ansprechpartner/-innen

Frau Petra Flesch
Tel: +49 241 5198-1302
petra.flesch@staedteregion-aachen.de