Breadcrumb

Maßnahmen

Wichtige Ziele im Vertragsnaturschutz sind unter anderem die Erhaltung von artenreichen Wiesen (z.B. Bärwurzwiese) und Weiden, wie sie vor allem im Süden der Städteregion vorkommen.

 

 

Aber auch Maßnahmen, die auf Ackerflächen sinnvoll sind, werden gefördert. Auch alte Obstwiesen sind bedeutend für eine große Anzahl selten gewordener Tierarten. Der Vertragsnaturschutz fördert Pflegemaßnahmen, die auf Streuobstwiesen sinnvoll sind.

Außergewöhnliche Flächen, wie Heide, Moore oder Trockenrasen sind für den Naturschutz besonders wertvoll. Sie sind zum Teil durch althergebrachte Nutzungsformen entstanden. Damit ihr Wert für die Tier- und Pflanzenwelt gesichert und noch verbessert wird, führen Landwirte / Landbewirtschafter spezielle Maßnahmen durch.

 

Kontakt

Umweltamt
Zollernstraße 20
52070 Aachen
Tel: +49 241 5198-7001
Fax: +49 241 5198-2268

umweltamt@staedteregion-aachen.de

Ansprechpartner/-innen

Herr Jonas Kirch
Tel: +49 241 5198-7074
Fax: +49 241 5198-87074
jonas.kirch@staedteregion-aachen.de

Frau Isabella Bals
Tel: +49 241 5198-7026
Fax: +49 241 5198-87026
isabella.bals@staedteregion-aachen.de