Breadcrumb

Ökoprofit

Kosteneinsparungen und Ressourceneffizienz schließen sich nicht gegenseitig aus - sie gehören zusammen.

Unternehmensbefragung

Mit der Befragung möchten wir beleuchten, wo die Unternehmen in der StädteRegion Aachen in Sachen Umwelt- und Klimaschutz stehen und welche Themen Ihnen persönlich wichtig sind. Wir möchten herausfinden, welche Herausforderungen Sie beschäftigen und ob wir als Städteregion Sie mit dem Projekt ÖKOPROFIT dabei unterstützen können, den betrieblichen Umwelt- und Klimaschutz in Ihrem Unternehmen zu verbessern.

Unser Ziel mit dem Projekt ÖKOPROFIT ist, gemeinsam mit Ihnen praxisnahe Maßnahmen zu erarbeiten und umzusetzen, mit denen die Ressourceneffizienz gesteigert, der Kostenaufwand gesenkt und die Mitarbeitermotivation unterstützt werden kann.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich die ca. 10 Minuten dafür nehmen, da wir mit den Ergebnissen die Zielgenauigkeit unserer Aktivitäten und Projekte verbessern können.

Ökoprofit-Runde 2019

ÖkoprofitAbschluss der Ökoprofit-Runde in der StädteRegion Aachen am 07. Mai 2019. Das Fazit der elf teilnehmenden Betriebe fiel sehr positiv aus. Sie haben rund 300 Tonnen CO² eingespart und dabei auch noch 141.000 Euro weniger ausgegeben. Weitere Bilder der Veranstaltung werden zeitnah zur Verfügung gestellt.

Das Programm soll im Frühjahr 2020 fortgesetzt  werden. Betriebe, die Interesse an der nächsten Ökoprofit-Runde haben, können sich bereits in eine Warteliste aufnehmen lassen.

Den Link zur Befragung finden Sie in der rechten Spalte unter "Links".

Ein Film des Ökoprofit-Netzwerks Deutschland erklärt, worum es in dem Projekt geht. Viel Spaß beim Anschauen...

 

Das Beratungsprogramm ÖKOPROFIT verhilft Betrieben und Einrichtungen zu einem praktikablen und zugleich hoch effizienten Umwelt- und Energiemanagementsystem. Das Konzept für ÖKOPROFIT stammt aus dem österreichischen Graz und wurde von der Stadt München auf deutsche Verhältnisse angepasst. Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen sowie die Energieversorgungsunternehmen aus der StädteRegion Aachen beteiligen sich an der Finanzierung des Projektes.

Ein Kooperationsprojekt von Stadt Aachen und StädteRegion Aachen mit

  • Effizienz-Agentur NRW
  • EnergieAgentur.NRW (c/o Region Aachen – Zweckverband)
  • enwor - energie & wasser vor ort GmbH
  • EWV Energie- und Wasser-Versorgung GmbH
  • Handwerkskammer Aachen
  • Industrie- und Handelskammer Aachen
  • Kreishandwerkerschaft Aachen
  • STAWAG Aachen
  • Vereinigung der Unternehmerverbände im Aachener Industriegebiet
  • WFG StädteRegion Aachen mbH

Das Projekt wird finanziell unterstützt durch

  • Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen
  • enwor - energie & wasser vor Ort GmbH
  • EWV Energie- und Wasser-Versorgung GmbH
  • STAWAG Stadtwerke Aachen Aktiengesellschaft

Kontakt

Umweltamt
Zollernstraße 20
52070 Aachen
Tel: +49 241 5198-2622
Fax: +49 241 5198-2268

umweltamt@staedteregion-aachen.de

Ansprechpartner/-innen

Herr Hubert Schramm
Tel: +49 241 5198-2558
Fax: +49 241 5198-82558
hubert.schramm@staedteregion-aachen.de