Breadcrumb

Data Mining - "Wo Excel aufhört und Data Mining anfängt" Veranstaltung bei der MVG-Metallverarbeitungsgesellschaft mbH in Eschweiler

Industrie 4.0 verändert das Verständnis von Produk­tion, Prozessen und Dienst­leis­tungen. Die Heraus­for­de­rungen, die eine digitale Trans­for­ma­tion mit sich bringt, sind dabei gerade für kleine und mittlere Unter­nehmen (KMU) inhalt­li­ch sehr viel­fältig.

Zum Thema Data Mining - "Wo Excel aufhört und Data Mining anfängt" lädt die Wirtschaftsförderung der StädteRegion Aachen in Koope­ra­tion mit der Stadt Eschweiler, dem digital HUB e. V., dem Kompetenzzentrum „Digital in NRW“ sowie der IHK Aachen und der AGIT mbH zur MVG Metall­ver­ar­bei­tungs­ge­sell­schaft mbH nach Eschweiler ein.  Die Veranstaltung findet statt am

Donnerstag, den 11.10.2018, 16:00-19:00 Uhr
bei der MVG-Metallverarbeitungsgesellschaft mbH, An der Wasserwiese 1, 52249 Eschweiler

Im Kontext von "Wo Excel aufhört und Data Mining anfängt" erhalten Sie umfang­reiche Infor­ma­tionen, wie Sie mit Daten­be­ständen aus Ihrem Unter­nehmen umgehen können, Mehrwerte genieren und Abläufe optimieren können. Ergänzt wird die Theorie durch Beiträge von regio­nalen Startups (bspw. Startup EnergyCortex) aus dem Bereich Data Mining, die Ihnen prak­ti­sche Anwen­dungen zum Thema präsen­tieren.

PROGRAMMABLAUF

  • Begrüßung und Vorstellung MVG-Metallverarbeitungsgesellschaft mbH
  • Vorstellung der Unterstützungsangebote von Digital in NRW
  • Vorstellung des DigitalHUBs Aachen
  • Socialyou präsentiert die Dos und Dont's der Textdatenanalyse
  • Data Mining Workshop mit der Software Rapid Miner anhand eines Praxisbeispiels
  • EnergyCortex und Energieloft (Innoloft GmbH) - zwei Startups aus dem Bereich Data Mining stellen sich vor und geben Praxisbeispiele für Unternehmen
  • Betriebsbesichtigung bei der MVG GmbH
  • Offener Austausch und Diskussion

 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir Sie um eine verbindliche Anmeldung bis zum
08. Oktober an:
wirtschaftsfoerderung@staedteregion-aachen.de

oder über das neue Seminarportal der StädteRegion Aachen:
https://seminarportal.staedteregion-aachen.de/

 

Kontakt

Wirtschaftsförderung, Tourismus und Europa
Zollernstraße 10
52070 Aachen

Ansprechpartner/-innen

Herr Jan Pontzen
Tel: +49 241 5198-2162
Fax: +49 241 5198-82162
jan.pontzen@staedteregion-aachen.de