Breadcrumb

Technologiefrühstück „Early Birds“ am 04. Juli zu Gast beim digitalHUB. Softwareunternehmen BCT stellt sich vor.

StädteRegion Aachen. Die Wirtschaftsförderung der StädteRegion Aachen lädt am Donnerstag, 04. Juli, ab 8:00 Uhr zum Technologiefrühstück „Early Birds“ ein. Gastgeber ist der „digitalHUB“ in der Aachener „digitalCHURCH“ (Jülicher Straße 72a). Der Fokus liegt diesmal auf der Digitalisierung. Das Softwareunternehmen BCT öffnet dabei seine Türen. Die Lösungen der Firma sorgen für einen transparenten, sicheren und effizienten Informationsaustausch. So bietet BCT unter anderem Lösungen für das Scannen und Klassifizieren von Dokumenten, für die digitale Rechungsverarbeitung und digitale Bürgerservices an. 1985 in den Niederlanden gegründet, ist das Unternehmen seit 2010 in Aachen vertreten und hat insgesamt 160 Mitarbeiter. Die Teilnahme am Technologiefrühstück ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich.

Neben einem Impulsvortrag zum Thema: „Innovation ohne Grenzen: Über die Vernetzung von Technologie, Forschung und Wirtschaft“ stellt Thomas Kuckelkorn BCT vor. Bei einem Rundgang  durch die „digitalCHURCH“ werden sich anschließend weitere Unternehmen aus dem digitalHUB  Aachen e.V.  präsentieren. Im Anschluss besteht beim Frühstück die Gelegenheit, Gespräche führen, andere Unternehmer kennenlernen und Netzwerke zu knüpfen.

Bei Kaffee und Brötchen geht der Blick bei dieser Veranstaltungsreihe grundsätzlich über den Tellerrand. Unternehmer aus der Region können Kontakte knüpfen und Spannendes zur Zusammenarbeit mit der Wissens- und Forschungslandschaft in der Euregio Maas-Rhein erfahren. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten die Veranstalter um Anmeldung bis zum 01. Juli über das Seminarportal der StädteRegion Aachen unter  https://seminarportal.staedteregion-aachen.de oder per E-Mail an wirtschaftsfoerderung@staedteregion-aachen.de.

 

Das Technologiefrühstück wird in Kooperation mit dem Interreg-Projekt „Hyperegio – EarlyTech“ ausgerichtet.

 

 

Kontakt

Wirtschaftsförderung, Tourismus und Europa
Zollernstraße 10
52070 Aachen
Tel: +49 241 5198-1303

Ansprechpartner/-innen

Herr Jan Pontzen
Tel: +49 241 5198-2162
Fax: +49 241 5198-82162
jan.pontzen@staedteregion-aachen.de