Breadcrumb

Europaarbeit

Die Europaarbeit der StädteRegion Aachen umfasst die folgenden Bereiche:

1. Regionale und grenzüberschreitende Zusammenarbeit – Modell für Europa

  • Erstellung eines grenzüberschreitenden Entwicklungsplans
  • Erschließung von Fördermitteln (Projektentwicklung und Antragstellung)
  • EU-Fitness (Know-How Transfer)

2. Städtepartnerschaftsarbeit

  • Einbeziehung von Bürgerinnen und Bürgern
  • Netzwerkbildung/Know-How Transfer
  • Fördermittelakquise

3. Lobbyarbeit

  • Veranstaltungsformate im EU-Parlament/Kommission Brüssel
  • Austausch zwischen Rat und Verwaltung,
  • Einbeziehung von MdEP der Region

Die Grenzlage soll sukzessive in einen positiven Standortfaktor verwandelt werden. Erprobte Formate und Instrumente insbesondere im Bereich Wirtschaft/Arbeitsmarkt/Bürgerbeteiligung werden konsequent über die Grenze getragen. Über ein europäisches Netzwerk von Grenzregionen, auf Basis der Städtepartnerschaft mit dem Kreis Jelenia Góra in der Dreiländerregion Neisse, werden Impulse für die Strukturentwicklung der StädteRegion Aachen gesetzt.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie im unteren Bereich unter "Europa".

Kontakt

Wirtschaftsförderung, Tourismus und Europa
Zollernstraße 10
52070 Aachen
Tel: +49 241 5198-1303

Ansprechpartner/-innen

Herr Thomas König
Tel: +49 241 5198-2335
Fax: +49 241 5198-82335
thomas.koenig@staedteregion-aachen.de