Breadcrumb

Katastrophenschutzleuchttürme

In der StädteRegion Aachen existiert ein Konzept, welches vorsieht, dass beispielsweise bei einem Stromausfall dezentrale, gut sichtbare Anlaufstellen, so genannte “Katastrophenschutzleuchttürme”, für die Bevölkerung geöffnet werden. Diese speziell ausgestatteten Gerätehäuser der Feuerwehren und Unterkünfte des Katastrophenschutzes sollen der Bevölkerung Informationen und Möglichkeit bieten, auch bei Stromausfall noch Notrufe abzusetzen zu können. Da dieses System parallel zum Sirenennetz in der StädteRegion Aachen neu aufgebaut wird, sollen auch hier die Bedürfnisse und Erwartungen der Bevölkerung erfasst und in ein Kommunikationskonzept integriert werden.

Kontakt

Katastrophenschutz
Kranzbruchstraße 15
52152 Simmerath
Tel: +49 2473 9696-0
Fax: +49 2473 9696-333

katastrophenschutz@staedteregion-aachen.de