Breadcrumb

„STOP Tihange“: Städteregionsrat Etschenberg fordert sofortige Abschaltung des Pannen-Meilers bei Lüttich. 1.500 Teilnehmer bei Großdemo am Elisenbrunnen.

StädteRegion Aachen. Städteregionsrat Helmut Etschenberg hat bei der gestrigen Großdemonstration am Aachener Elisenbrunnen die Abschaltung des Atomkraftwerks Tihange bei Lüttich gefordert: „Dieser Pannen-Meiler muss sofort und dauerhaft vom Netz! Der Aachener OB und auch alle weiteren Bürgermeister in der StädteRegion haben in dieser Frage eine eindeutige Position bezogen. Wir können ein erneutes Hochfahren des offensichtlich alten und mangelhaften Reaktors nicht einfach so hinnehmen.“ Sehr erfreut zeigte sich Etschenberg ebenso wie die Aachener Bürgermeisterin Hilde Scheidt von der großen Resonanz bei der Demonstration: „Mehr als 1.500 Menschen sind heute gekommen, und das über alle Parteigrenzen hinweg“, freute sich Etschenberg. Die Großveranstaltung „STOP Tihange – Es reicht!“ wurde vom Aachener Aktionsbündnis gegen Atomenergie organisiert.

Derzeit prüft die StädteRegion Aachen, unterstützt vom Oberbürgermeister der Stadt Aachen sowie den Bürgermeistern der übrigen regionsangehörigen Kommunen, alle rechtlichen Möglichkeiten, das Atomkraftwerk Tihange abschalten zu lassen. Etschenberg: „Ich weiß, dass dies ein schwieriges Unterfangen mit offenem Ausgang ist, aber wir wollen wir nichts unversucht lassen. Entscheidend wird aber sein, auf diplomatischem Wege gerade von Seiten des Bundes und des Landes NRW Druck aufzubauen. Das AKW ist schlicht und einfach ein großes Sicherheitsrisiko für die gesamte Region. Ich hoffe, dass die Verantwortlichen in Belgien das einsehen und auch zum Wohle ihrer eigenen Bevölkerung einen Schlussstrich unter diese beispiellose Pannenserie setzen.“

Kontakt

Öffentlichkeitsarbeit
Zollernstraße 10
52070 Aachen
Tel: +49 241 5198-1300
Fax: +49 241 5198-81300

pressestelle@staedteregion-aachen.de

Ansprechpartner/-innen

Herr Detlef Funken
Tel: +49 241 5198-1300
Fax: +49 241 5198-81300
detlef.funken@staedteregion-aachen.de
Raum: B 125

Herr Cyros Clermont
Tel: +49 241 5198-2259
Fax: +49 241 5198-82259
cyros.clermont@staedteregion-aachen.de
Raum: B 124