Breadcrumb

Stefan Jücker

Technischer Dezernent

Dezernat IV

Geboren am 28. Januar 1966 in Dortmund, verheiratet, 2 Kinder.

Im Jahr 1985 legte Stefan Jücker in der Stadt Werne (Kreis Unna) sein Abitur ab. Zum Wintersemester 1986 nahm Jücker dann ein Studium des Bauingenieurwesens (Baubetrieb) an der RWTH Aachen auf, das er 1992 als Dipl. Ing. abschloss. Anschließend folgte eine Tätigkeit als Bauingenieur bei der bei der Bauunternehmung Wiemer & Trachte AG in Dortmund. Im Jahr 1997 wechselte Jücker – ebenfalls als Bauingenieur und Projektleiter zur Bauunternehmung Schroerbau GmbH & Co. KG.

Schon im darauffolgenden Jahr nahm er ein Angebot der Städtischen Immobilienwirtschaft Dortmund an. Dort war er von 1998 bis zum Jahr 2011 als Projektleiter im Baubetrieb beschäftigt und unter anderem für die Grundsanierungen der Schulen in Dortmund verantwortlich. Jücker wechselte 2011 zum Immobilienservicebetrieb der Stadt Bielefeld. Dort war er technischer Betriebsleiter des Eigenbetriebes der Stadt Bielefeld, der einem gemeinsamen Hochbau- und Liegenschaftsamt vergleichbar ist. 2017 erfolgte dann innerhalb Bielefelds der Wechsel zum zweiten großen Eigenbetrieb der Stadt, dem Umweltbetrieb, dem er ebenfalls als technischer Betriebsleiter vorstand.

Im Oktober 2018 wurde er dann zum Dezernent für Bauen, Umwelt und Verbraucherschutz der StädteRegion Aachen ernannt, und wechselte damit in die Stadt, in die er studiert hat, und aus der auch seine Frau stammt.

Kontakt

Dezernat IV
Zollernstraße 16
52070 Aachen

Ansprechpartner/-innen

Herr Dipl.-Ing. Stefan Jücker
Tel: +49 241 5198-2526
Fax: +49 241 5198-82526
stefan.juecker@staedteregion-aachen.de
Raum: E 386