Breadcrumb

Städteregionale Bildungsberichte

Die städteregionalen Bildungsberichte sind ein wichtiges Instrument zur Dokumentation, Erfassung und Beobachtung der regionalen Bildungslandschaft. Die Berichte werden in unterschiedlichen Formaten - ausgerichtet an der Zielgruppe und dem gesetzten thematischen Schwerpunkt - erstellt.

KurzReport

  • 2017: Bildung in Zahlen 2017 – Analysen, Projekte und Perspektiven. Der Report ist ein auf Daten konzentrierter Tätigkeitsbericht des Bildungsbüros der StädteRegion Aachen, der einen Überblick über die regionale Bildungslandschaft gibt.
  • 2016: „Schulentwicklungsbegleitung“. Der Bericht beleuchtet die Wirkung des Einsatzes qualifizierter Begleiter/innen von Schulentwicklungsprozessen an Schulen unterschiedlicher Schulformen in der StädteRegion Aachen.
  • 2016: „Kein Anschluss ohne Abschluss?“ Der Bericht erschien im Rahmen des Landesvorhabens „Kein Abschluss ohne Anschluss – Übergang Schule-Beruf-Studium in NRW“ (KAoA). Er liefert Zahlen und Fakten zur Gruppe der Jugendlichen ohne Schul- und/oder Ausbildungsabschluss.
  • 2014: „Außerschulische Bildung in der StädteRegion Aachen“. Der Bericht rückt das informelle bzw. non-formale Lernen ins Blickfeld. Befragt wurden Anbieter und Nutzer.
  • 2012: „Städteregionaler Weiterbildungsbericht“. Der Bericht basiert auf einer Befragung der Weiterbildungsanbieter zu ihren Angeboten und Leistungen in der Region.
  • 2012: „Kompass Weiterbildung“. Handreichung für Akteure, Bürgerinnen und Bürger mit einem Überblick über die Anbieter in der Weiterbildungslandschaft der StädteRegion Aachen.

YouCheck - Schulabgängerbefragung
Die Schulabgängerbefragung wird seit 2014 im Auftrag des Bildungsbüros der StädteRegion Aachen durchgeführt. Bei der Schulabgängerbefragung werden Schulabgänger aller Schulformen in der StädteRegion Aachen u.a. zu Aspekten ihrer Berufs- und Studienorientierung befragt.