Breadcrumb

Die Aufgabe des Apothekenwesens der Städteregion Aachen ist, einen gesetzeskonformen Umgang und die ordnungsgemäße Versorgung der Bevölkerung mit Arzneimitteln.

Dabei erfüllen die Amtsapotheker_innen ihre verschiedenen Aufgaben auf Grundlage des Arzneimittel-, Apotheken- und Betäubungsmittelgesetzes und des Gesetzes über den öffentlichen Gesundheitsdienst NRW.

Damit sind die Amtsapotheker_innen für folgende Aufgabenbereiche zuständig

  • Überwachungen des Arzneimittelverkehrs in Apotheken (inkl. Ausstellung von Betriebserlaubnissen und Genehmigung von besonderen Verträgen im Rahmen des Apothekenbetriebs)
  • Überwachung der Arzneimittelabgabe im Einzelhandel (z. B. Drogeriemärkte und Supermärkte)
  • Überwachung des Betäubungsmittelverkehrs von Apothekern, Ärzten und Substitutionspraxen
  • Entscheidung über die Zolleinfuhr von Arzneimitteln
  • Mithilfe bei der Bekämpfung von Drogen- und Medikamentenmissbrauch
  • Überwachung von unerlaubter Werbung im Rahmen des Heilmittelwerbegesetzes
  • Anerkennung der Qualifikation als Pharmaberater

Die Amtsapotheker_innen sind Ansprechpartner für sämtliche Arzneimittelangelegenheiten, die nicht direkt vom Arzt/Ärztin oder Apotheker_in vor Ort beantwortet werden können (Verbraucherschutz). Zudem helfen sie bei der Erfassung und Bewertung der Qualität und des richtigen Umgangs mit Arzneimitteln (Sozialpharmazie).

Kontakt

Apothekenwesen
Trierer Straße 1
52078 Aachen

Ansprechpartner/-innen

Frau Sarah Scheufeld
Tel: +49 241 5198-5326
Fax: +49 241 5198-85326

Frau Dr. Andrea Müller
Tel: +49 241 5198-5513
Fax: +49 241 5198-85513